Meldungen

IFA: Barrierefreiheit in Zeiten der Digitalisierung

Screenshot http://elektrogeraete.dbsv.org

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV) und die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) organisieren auf der IFA 2016 eine Sonderausstellung sowie eine Fachveranstaltung zum Thema „Nutzbarkeit und Barrierefreiheit von Haushalts- und Unterhaltungselektronik“. Hintergrund ist die fortschreitende Digitalisierung elektronischer Geräte. Umfangreiche Funktionspakete und der zunehmende Einsatz von Touchscreens schaffen Barrieren, denn sie erfordern in zunehmendem Maße visuelle Kontrolle.

Darüber diskutieren am Montag, 5. September, Expertinnen und Experten von Herstellerseite, des DBSV und der BAGSO sowie hochkarätige Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft, Technik und Design. Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundeswirtschaftsminister, Brigitte Zypries, wird ein Grußwort sprechen.

Programm unter http://elektrogeraete.dbsv.org und http://ifa2016.dbsv.org. Anmeldung per Mail: anmeldung@ifa2016.dbsv.org.

Auf der Sonderausstellung vom 2. bis 7. September in Halle 6.2, Stand 113, präsentieren Unternehmen ihre barrierefreien Produkte. Am Dienstag, 6. September, werden Franz Müntefering (BAGSO-Vorsitzender) und Renate Reymann (DBSV-Präsidentin) die Ausstellungsfläche im Rahmen eines gemeinsamen Presserundgangs besuchen.

Das könnte Sie auch interessieren!

Jura auf der IFA: Erwartungen übertroffen

infoboard.de

Das Comeback: Genau so geht IFA!

Matthias M. Machan

Vestel zurück auf der IFA-Bühne

infoboard.de

SharkNinja stärkt Beauty-Sektor

infoboard.de

Samsung SmartThings unterstützt HCA Interoperabilitäts-Standards

infoboard.de

Panasonic: Zukunftsweisende Produkte für ein besseres Morgen

infoboard.de

Constructa im neuen Look und mit neuen Kühlgeräten

infoboard.de

Electronic­Partner: Auf Küchen-Kurs – Kritik am „Berliner Sumpf“

Matthias M. Machan

EK: Zwei Erfolgs­formate garantieren eine Position der Stärke

Matthias M. Machan