Meldungen

Home Connect spricht mit Alexa

Amazon Echo. Bild: Amazon
Amazon Echo. Bild: Amazon

Home Connect ist der erste europäische Kooperationspartner für die smarte und intuitive Bedienung von Hausgeräten über Amazon Echo und Amazon Echo Dot sowie den mit ihnen verbundenen Cloud-Sprachdienst Alexa. Ab sofort können zunächst die über Home Connect vernetzten Waschmaschinen und Backöfen der Marken Bosch und Siemens in die Smart Home Funktionalität von Amazon Echo integriert und damit sprachgesteuert bedient werden.

“Alexa, frag Home Connect Ofen, wann das Abendessen fertig ist?” – auf diese Frage gibt es jetzt eine unmittelbare Antwort, ohne dass das Spielen mit den Kindern oder die Yoga-Übung unterbrochen werden muss – ohne einen Finger zu rühren. Denn mit dem cloud-basierten Sprachdienst Alexa lässt sich nicht nur per Sprachbefehl das Waschprogramm starten und stoppen sowie die richtige Temperatur wählen. Alexa beantwortet darüber hinaus auch Fragen rund um den Status der vernetzten Hausgeräte.

Via Freisprechfunktion kann die Kommunikation mit den Hausgeräten schnell, einfach und von jedem Ort im Haushalt erfolgen. Über das Aktivierungswort „Alexa“ reagiert das Sprachsystem und antwortet oder setzt die vom Nutzer gewünschten Aktivitäten um. Nutzer können die Sprachsteuerungsfunktion von Home Connect über die Alexa App oder online auf der Amazon Alexa Website aktivieren.

Zum Start der Kooperation stehen über Sprachsteuerung die am häufigsten genutzten Funktionen der Hausgeräte wie beispielsweise Starten, Stoppen und beliebte Waschprogramme und Heizarten zur Verfügung – verschiedene zusätzliche Möglichkeiten werden im Laufe des kommenden Jahres ergänzt.

Soll Alltag noch leichter machen

Auch weitere Hausgeräte mit Home Connect-Funktion werden im Laufe des nächsten Jahres in den Dienst Alexa eingebunden werden. Ziel ist es, das gesamte über Home Connect zur Verfügung stehende, vernetzte Hausgeräteportfolio der Marken Bosch und Siemens auch sprachgesteuert erlebbar zu machen – das heißt Waschmaschine und Wäschetrockner, Kühlschrank, Geschirrspüler, Ofen, Herd, Dunstabzugshaube und Kaffeevollautomat.

Home Connect ist derzeit die einzige markenübergreifende App, mit der jedes Hausgerät digital bedient werden kann. Neben der flexiblen Bedienung der vernetzten Hausgeräte hält die App über ein attraktives Partnernetzwerk für ihre Nutzer abwechslungsreiche, online abrufbare Dienstleistungen und Services bereit. Zugleich können die vernetzten Hausgeräte auch aus anderen Apps heraus bedient werden.

“Die Kooperation mit Amazon Echo bietet jetzt die Möglichkeit, unsere vernetzten Hausgeräte auch sprachgesteuert zu bedienen. Das macht Spaß und den Lebensalltag von Menschen noch leichter”, freut sich Mario Pieper, Chief Digital Officer der BSH Hausgeräte GmbH: “Es geht gerade im Haushalt oft um wertvolle Zeit – mit der Sprachsteuerung von Hausgeräten lassen sich viele Tätigkeiten nebenbei organisieren und spannende, neue Möglichkeiten entdecken”.

Das könnte Sie auch interessieren!

Kaffeevollautomaten & Saugroboter: Lauter Festsieger

infoboard.de

Deutschlands Top-Unternehmen

infoboard.de

Doppelsieg für Bosch Handmixer

infoboard.de

Es wird Weihnachten mit Siemens

infoboard.de

Deutschlands Marken des Jahres 2020

infoboard.de

Seriensieger: Service-Champion Bosch

infoboard.de

Waschmaschinen im „test“-Test: Da gibt’s nichts zu meckern

infoboard.de

Vertrauen schaffen: Bosch gewinnt Deutschen Fairness-Preis

infoboard.de

Indoor-Gardening: SmartGrow Life von Bosch

infoboard.de