Samsung Bespoke AI - AInfach energieeffizient
Markt & Branche

Franz Kerstin zeigte in Soest Vielfalt in Bestform!

Beim Soester Großhändler Franz Kerstin stand das Thema Vernetzung ganz oben auf der Agenda.

Ein Auftakt nach Maß: Zum Start seiner Hausmesse Mitte September wurde der Großhändler Franz Kerstin, Soest, von der Verbundgruppe „Der Kreis“, dem rund 2900 Küchenfachhändler angeschlossen sind, ausgezeichnet. Prämiert wurde sein Küchenstudio als „Küchenspezialist des Jahres 2017/18.“ Den begehrten Pokal samt Urkunde für die Kategorie „Kreativität“ überreichte Oliver Strelow, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing von „Der Kreis.“

„Für mich persönlich ist es eine Freude, das Unternehmen Franz Kerstin Haustechnik auszuzeichnen. Die Rubrik „Kreativität“ ist aus meiner Sicht eine der schwierigsten Kategorien, da die gesamte Leistung des Küchenspezialisten von einer unabhängigen Jury beurteilt wird – vom ersten Eindruck und der Beratung über den Einbau bis hin zur Einweisung und zum After-Sales-Service“, so der Topmanager aus Leonberger Zentrale.

Michael Stratmann (4. v. l.), Leiter der Küchenabteilung von Franz Kerstin, freut sich gemeinsam mit (von rechts) Geschäftsführer Markus Böning, Küchenfachberater Marc Lemanczyk, Küchenfachberaterin Daniela Volz und Azubi Felisa Neumüller über die Auszeichnung, die Oliver Strelow (links), Geschäftsführer Vertrieb und Marketing von DER KREIS, überreicht hatte. Einer der ersten Gratulanten war Bernhard Heitfeld, Regionalleiter von Der Kreis.
Michael Stratmann (4. v. l.), Leiter der Küchenabteilung von Franz Kerstin, freut sich gemeinsam mit (von rechts) Geschäftsführer Markus Böning, Küchenfachberater Marc Lemanczyk, Küchenfachberaterin Daniela Volz und Azubi Felisa Neumüller über die Auszeichnung, die Oliver Strelow (links), Geschäftsführer Vertrieb und Marketing von DER KREIS, überreicht hatte. Einer der ersten Gratulanten war Bernhard Heitfeld, Regionalleiter von Der Kreis.

Die Auszeichnung unterstreicht das Motto der Hausmesse. „Vielfalt in Bestform“ verspricht der Großhändler Franz Kerstin. In Bestform präsentierten sich rund 30 Anbieter aus dem Bereich Elektrohausgeräte. Sie hatten teilweise sogar ihre IFA Neuheiten schon mit im Gepäck. Graef zeigte beispielsweise seine SlicedKitchen, Candy seinen Backofen WTC (Watching, Touching, Cooking), dessen Backofentür zusätzlich als Display (19 Zoll Full Touch Bildschirm) dient, bestens geeignet zum Abspielen von Rezeptvideos. Über eine integrierte Kamera kann zusätzlich jede Kochphase ohne Öffnen der Ofentür überwacht werden.

Thorsten Arnhold, Verkaufsleiter Elektrogeräte bei Franz Kerstin, präsentierte voller Stolz die IFA-Neuheit von Candy, den Backofen WTC, der über eine Touch-Screen-Ofentür gesteuert werden kann.
Thorsten Arnhold, Verkaufsleiter Elektrogeräte bei Franz Kerstin, präsentierte voller Stolz die IFA-Neuheit von Candy, den Backofen WTC, der über eine Touch-Screen-Ofentür gesteuert werden kann.

Auffällig auch das enorme Angebot von farbigen Kühlschränken. Gegenüber infoboard.de betonte Thorsten Arnhold, Verkaufsleiter Elektrogeräte bei Franz Kerstin, dass das Großhandelshaus lagermäßig rund 170 farbige bzw. Retro-Kühlschranktypen vorhalte.

Wie schon im Vorjahr, galt ein großer Schwerpunkt dem Thema Vernetzung. Das FK Smarthome öffnet sich wie selbstverständlich über eine digitale Türöffnungsanlage von Renz, die vernetzten Hausgeräte darin stammen unter anderem von Bosch.

Sind dem Eiszutaten von Luicella’s verfallen: Manja Behrends von der Nemox-Vertretung Espressopool und Thorsten Arnhold vom Großhandelshaus Franz Kerstin.
Sind dem Eiszutaten von Luicella’s verfallen: Manja Behrends von der Nemox-Vertretung Espressopool und Thorsten Arnhold vom Großhandelshaus Franz Kerstin.
Tür auf zum FK Smarthome-Haus.
Tür auf zum FK Smarthome-Haus.

Ganz analog ging es indes am Stand von Nemox zu. Hier konnten sich Schleckermäulchens leckerem Eis hingeben, alles gemixt aus den Zutaten von Luicella’s, einem Start-up, das durch die VOX-Gründer-Show „ Die Höhle des Löwen“ bundesweit Schlagzeilen machte. So bestens erfrischt, machte der Besuch der Hausmesse besondere Freude.

Das könnte Sie auch interessieren!

Digitales Recruiting: „Wir bewerben uns beim Bewerber“

Matthias M. Machan

„küchenplus Ketels“ auf Föhr: „Wenn wir gehen, können Sie kochen!“

infoboard.de

EK ist „Top Ausbildungsunternehmen 2024“

infoboard.de

Zukunftstag 2024: 32 Schülerinnen und Schüler entdecken die expert-Zentrale

infoboard.de

expert EM-Kampagne mit Rudi Völler

infoboard.de

Telering: Die Technik-Profis zeigen Flagge

infoboard.de

Neue Spitze für Euronics Berlet

infoboard.de

ElectronicPartner ernennt Christian Peil zum Vertriebsleiter

infoboard.de

Mario Ruder setzt auch mit Standort Nr. 8 auf EK Retail: „Bessermacher” statt „Besserwisser”

infoboard.de