Business Meldungen Newsletter Newsletter 2015 / KW 27

EK: myWeb wird noch attraktiver

Mit myWeb auf einem guten Weg: Stefan Paffenholz, EK Leiter Multichannel.
Print Friendly, PDF & Email

Die Multichannel-Lösung „myWeb“ der EK/servicegroup erreicht mit der aktuellen Erweiterung um ein Webshop-Modul und der Freischaltung von HappyBaby eine weiter Entwicklungsstufe. EK-Bereichsleiter Stefan Paffenholz: „Das erst im September 2014 eingeführte myWeb wird sukzessive erweitert und für die EK-Handelspartner noch attraktiver. Das zeigt sich auch in den geplanten 65 weiteren Umsetzungen auf dann insgesamt rund 100 zum Jahresende 2015.“

Beginnend mit HappyBaby werden nun alle Shop-Konzepte in myWeb umgesetzt. Die Artikel sind am Dropshipping-Prozess angeschlossen und werden bei einer Bestellung direkt vom EK-Zentrallager an den Endkunden verschickt. Den Handelspartnern stehen weitere Onlinesortimente aus den Bereichen Haushaltswaren, Elektrokleingeräte sowie Uhren & Schmuck zur Verfügung. Das Onlinesortiment besteht bereits jetzt schon in der ersten Phase aus insgesamt rund 2.500 Artikeln.

Das könnte Sie auch interessieren!

EK baut auf die Impulskraft der IFA 2022!

infoboard.de

EK: Frisch gestrichen!

Matthias M. Machan

electroplus „rockt“ Mainz

infoboard.de

EK: CEO Franz-Josef Hasebrink scheidet aus, Martin Richrath übernimmt

infoboard.de

electroplus setzt neue Maßstäbe: Vorzeige-Store in Rheinbach

Matthias M. Machan

„electroplus küchenplus“ Neueröffnung setzt Branchen-Standards

infoboard.de

electroplus jetzt auch in Niesky: „Es gibt kein besseres Store-Konzept auf dem Markt“

infoboard.de

Nach „Green Friday“: EK/servicegroup pflanzt 7.500 Bäume

infoboard.de

Nextrade unterstützt Re-Order

infoboard.de