Markt & Branche

Die „Maestosa“ macht’s vor: De’Longhi entdeckt Premium

De’Longhi auf Premium-Kurs (v.l.): Marketing Director René Némorin, Geschäftsführer Stephan Patrick Tahy sowie Dietmar Schnarre (After Sales Director).
De’Longhi auf Premium-Kurs (v.l.): Marketing Director René Némorin, Geschäftsführer Stephan Patrick Tahy sowie Dietmar Schnarre (After Sales Director).

Hier ist schon der Name Programm: Majestätisch – auf Italienisch „Maestosa“ – hat De’Longhi seinen aktuellen Premium-Kaffee-Vollautomaten getauft, der zur IFA Premiere feierte. Das neue Meisterwerk des italienischen Marktführers für Kaffeevollautomaten (Marktanteil rund 25%), der im März 2019 leicht verspätet auf den Markt kommen wird, setzt in puncto Kaffeegeschmack und bei der Optik komplett neue Maßstäbe. Vor allem aber ist der edler Genuss-Verstärker ein Vorreiter und die Speerspitze des neuen Kurses von De’Longhi, der Anfang der Woche anlässlich einer Pressekonferenz vorgestellt wurde.

Die Kernbotschaft, die Geschäftsführer Stephan Tahy, flankiert von Marketing Direktor René Némorin und Commercial Director Olaf Pauly, vorgibt, ist unmissverständlich: De’Longhi will sich im Premium-Segment festsetzen und vor allem bei Kaffee-Vollautomaten jenseits der 1.000 EUR-Schwelle Marktanteile und Reputation gewinnen.

Selektive Distribution

Und da Premium mehr ist als eine Maschine und ein stolzer Preis, wird nicht nur an einem umfassenden Service gefeilt, sondern ist auch der Fachhandel für die neue Positionierung als Partner im Boot immanent wichtig. „Selektive Distribution“, lautet das neue Zauberwort. 32 Mitarbeiter im Außendienst sollen künftig das neue „perfect store concept“ verkaufen, zu dem u.a. Bausteine wie Promotoren und POS-Aktionen gehören.

Das heißt aber nicht, dass De’Longhi seine Positionierung im Preiseinstieg aufgibt. Hier sollen die Marktanteile – deutlich über der 199 Euro-Schwelle von Tchibo – mit Preisen ab 500 Euro aufwärts gehalten und verteidigt werden. Mehr über den neuen Kurs von De’Longhi lesen Sie im Newsletter am 19. Dezember.

Für Sie ausgesucht!

Neues Miele Store-Format: Digitale Erlebnisreise durch die Markenwelt

Matthias M. Machan

Liebherr Kundenzentrum: Noch näher am Kunden

infoboard.de

So schmeckt der Sommer …

- (mit dem Design Multi Juicer Digital Plus von Gastroback)

Matthias M. Machan

Wearables: Shooting-Stars ohne Heimat

infoboard.de

Brömmelhaupt: „Eine unverwechselbare Marke“

infoboard.de

Vitamix kooperiert mit Künzi

infoboard.de

Per virtuellem Klassenzimmer zum Küchenfachverkäufer

infoboard.de

LG: Marktpräsenz bei Wäschetrocknern stärken

infoboard.de

Graef: Die schönsten Schaufenster ausgezeichnet

infoboard.de

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Verstanden Mehr erfahren!