Personalien

De’Longhi holt Philips-Mann Holger Kretschmer als Commercial Director

Holger Kretschmer ist seit dem 1. April neuer Commercial Director bei De’Longhi Deutschland. Er tritt die Nachfolge von Janosch Brengel an, der das Unternehmen zum 30. Juni 2023 verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.


Susanne Harring ist jetzt Geschäftsführerin bei De’Longhi Deutschland und Österreich.
Susanne Harring ist jetzt Geschäftsführerin bei De’Longhi Deutschland und Österreich.

Susanne Harring, die zum 1. April zusätzlich zu ihrer Position als Geschäftsführerin von De’Longhi Deutschland die Geschäftsführung der De’Longhi- Kenwood GmbH in Österreich übernommen hat: „Ich bedanke mich bei Janosch Brengel für seinen Einsatz für die Marken von De’Longhi Deutschland. Wir freuen uns, dass er uns mit seiner Expertise begleitet hat und wünschen ihm für seine private und berufliche Zukunft alles Gute.“

Seit dem 1. April verantwortet Holger Kretschmer den gesamten Vertrieb der Marken De’Longhi, Kenwood, Braun Household und Nutribullet in Deutschland. Den Fokus seiner Arbeit legt der 57-Jährige dabei auf ein modernes Key Account Management, das die Entwicklung aller Team-Mitglieder mit ihren interkulturellen Fähigkeiten sowie Marketing- und Vertriebs-Backgrounds fördert und trainiert. „Daten und Algorithmen treiben unsere Diskussionen und Entscheidungen an. Als Team liefern wir, was wir versprechen“, erläutert Kretschmer seine Herangehensweise.

Kretschmer bringt über 25 Jahre Führungserfahrung in multinationalen Unternehmen und Start-Ups mit. Frühere Stationen waren Philips (Business Unit Personal Health) und die SmileDirectClub GmbH. Als Marketing- und Vertriebs-Experte war er 19

Jahre für Philips tätig. „De‘Longhi durfte ich in den letzten Jahren immer wieder als innovativen Wettbewerber kennenlernen. Umso mehr freue ich mich jetzt auf die Zusammenarbeit“, so Kretschmer über seine neue Aufgabe, in der er viel bewegen möchte. „Die Gewohnheit ist mein größter Gegenspieler. Die Veränderung mit Power-Teams ist das, was mich antreibt.“

„Wir freuen uns, dass wir mit Holger Kretschmer einen erfahrenen und mit dem Handel hervorragend vernetzten Commercial Director für uns gewinnen konnten, der unsere Vision für die Marken und den Vertrieb versteht und nach dem gleichen Leitbild mitgestalten wird“, sagt Susanne Harring.

Janosch Brengel verlässt De’Longhi zum 30. Juni 2023, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.
Janosch Brengel verlässt De’Longhi zum 30. Juni 2023, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Harring führt jetzt auch Österreich

Harring hat zum 1. April zusätzlich zu ihrer Position als Geschäftsführerin von De’Longhi Deutschland die Geschäftsführung der De’Longhi- Kenwood GmbH in Österreich übernommen. Harring, seit 2021 an der Spitze von De’Longhi Deutschland, tritt die Nachfolge von Michael Frank an, der in den Ruhestand geht.

In ihre Verantwortung fällt neben der Leitung des operativen Geschäfts in Deutschland nun auch die des Österreich-Geschäfts. „Da bei uns der Mensch im Mittelpunkt steht, freuen wir uns auf den Austausch und die Synergien, planen aber keinen Rückzug aus der Region – im Gegenteil“, blickt Harring optimistisch in die gemeinsame Zukunft. Zusammen mit den 34 Kollegen vor Ort ist Harring bestrebt, die Erfolgsgeschichte von De’Longhi in Österreich auszubauen.

Das könnte Sie auch interessieren!

Kenwood Küchenmaschine MultiPro OneTouch

infoboard.de (BJ)

Quo vadis, Haier?

Matthias M. Machan

Erster Getränkesprudler von Sage

infoboard.de

Oral-B wiederholt Aktion mit Premium-Zahnbürsten

infoboard.de

K-Series.2: Küppersbusch erweitert Angebot im Preiseinstieg

infoboard.de

Siemens Wäsche-Aktion: Bonus für Buntes

infoboard.de

Siemens Backofen IQ700: Die Zukunft des Backens

infoboard.de

Unter den Linden: Otto Wilde kommt nach Berlin

infoboard.de

Liebherr Geschäftsjahr: 2023 mit erneutem Rekordumsatz:

infoboard.de