--- Banner ---
Sebo Airbelt E1 Jungle
Pieter Zwart, CEO und Gründer von Coolblue sagt den geplanten Börsengang erst mal ab.
Pieter Zwart, CEO und Gründer von Coolblue sagt den geplanten Börsengang erst mal ab.
Meldungen

Coolblue verschiebt Börsengang

Coolblue hat seinen beabsichtigten Börsengang und die Notierung ihrer Stammaktien an der Euronext Amsterdam bis auf weiteres abgesagt.

Pieter Zwart, CEO und Gründer von Coolblue dazu am 13. Oktober: „Wir haben heute beschlossen, den beabsichtigten Börsengang bis auf Weiteres zu verschieben. Die aktuellen Marktbedingungen verunsichern Investoren insbesondere in Bezug auf Börsengänge im E-Commerce-Bereich. Als Unternehmer sind wir zuversichtlich, auf dem richtigen Weg zu sein.

Ich möchte allen bei Coolblue und HAL für all die Arbeit danken, die in der letzten Zeit in die Vorbereitungen geflossen ist. Gemeinsam bleiben wir voll und ganz entschlossen, unsere Strategie zu verfolgen und den erfolgreichen Weg von Coolblue fortzusetzen. Als Großaktionäre werden wir weiterhin das tun, was wir gut können: Aktien halten. Gemeinsam werden wir es zum besten Jahr in den Niederlanden, Belgien und Deutschland machen.”

Das könnte Sie auch interessieren!

Ex-MSH-Mann Wolfgang Kirsch: Neuer CEO bei Allterco Europe

infoboard.de

Cyber Week: Katalysator für das Weihnachtsgeschäft

Matthias M. Machan

Black Week? „Ohne uns“ – sagt die telering

infoboard.de

Bosch Brand Store: Premiere in Belgien – Konzept wird ausgerollt

Matthias M. Machan

Studie der BSH: Nachhaltigkeit bei Hausgeräten mehr Theorie als Alltag

infoboard.de

Markus Meyer neuer Präsident des BVDM

infoboard.de

AMK: Vorstand im Amt bestätigt

infoboard.de

Coolblue: Store-Premiere in Düsseldorf

Matthias M. Machan

„Die Zukunft des Einzelhandels ist online – allerdings …“

Matthias M. Machan