BVT: Generationswechsel in den Ämtern

Wachwechsel beim Handelsverband Technik (BVT): Ende November scheiden Willy Fischel (2.v. li.) und Willi Klöcker (2.v. re) aus, Steffen Kahnt (li) und Frank Schipper (re) übernehmen.
Wachwechsel beim Handelsverband Technik (BVT): Ende November scheiden Willy Fischel (2.v. li.) und Willi Klöcker (2.v. re) aus, Steffen Kahnt (li) und Frank Schipper (re) übernehmen.

Im Rahmen der Delegiertenversammlung des Handelsverband Technik (BVT) Anfang Mai in München wurde Willi Klöcker erneut zum Vorsitzenden gewählt. Klöcker kündigte aber an, sein Amt zum 30. November 2018 niederzulegen. Ebenfalls in den Vorstand wiedergewählt wurde der designierte Vorstandsvorsitzende Frank Schipper, der das Amt zum 1.Dezember 2018 von Klöcker übernehmen wird. Wiedergewählt wurden auch die Vorstandsmitglieder Carina Brederlow, Walter Kolbeck, Rainer Th. Schorcht und Steffen Wolf.

Der neue BVT-Vorstand (v.l.n.r.): Walter Kolbeck, Steffen Wolf, Carina Brederlow, Rainer Th. Schorcht, Willi Klöcker, Frank Schipper (FOTO: BVT)
Der neue BVT-Vorstand (v.l.n.r.): Walter Kolbeck, Steffen Wolf, Carina Brederlow, Rainer Th. Schorcht, Willi Klöcker, Frank Schipper (FOTO: BVT)

Schipper folgt auf Klöcker

„Das Haus ist gut bestellt und der BVT als Verband in Branche und Politik bestens positioniert“, so Willi Klöcker in München. Und: „Mit der Entscheidung läuten wir den Führungswechsel ein und setzen auf ein erfahrenes Führungsteam.“ Der designierte Vorstandsvorsitzende Frank Schipper ergänzt: „Wir stehen für Kontinuität in der Verbandspolitik und setzen uns auch zukünftig für die Interessen der Branche ein. Die fachliche Arbeit in der Einzelhandelsorganisation ist für uns als Fachhändler von enormer Bedeutung. Hier gilt es, in Zukunft das BVT-Engagement in Zusammenarbeit mit den Handelskollegen und den Partnern der Industrie zu intensivieren.“

Den Vorstand des BVT bilden satzungsgemäß Fachhändler, die als Einzelhandelsunternehmer der Branche im Verband ehrenamtlich die Politik, Strategie und auch das Tagesgeschäft des BVT aktiv gestalten. Die Vorstandsmitglieder werden von der Delegiertenversammlung auf vier Jahre Amtszeit gewählt.

Kahnt folgt auf Fischel

Kontinuität zeigt der BVT auch in der Geschäftsführung und hat die Weichen für einen Generationswechsel gestellt. Zum 1. Dezember 2018 wird Steffen Kahnt neuer BVT-Geschäftsführer. Gleichzeitig wechselt der langjährige Geschäftsführer Willy Fischel in den Ruhestand.