Meldungen

BSH künftig ohne Bügeln: Käufer gesucht!

Nach einer Analyse des Marktes und der geschäftlichen Herausforderungen hat sich die BSH entschlossen, ihre Aktivitäten neu zu fokussieren und künftige Investitionen auf die strategischen Wachstumsbereiche Speise- und Getränkezubereitung sowie Innenraumreinigung zu konzentrieren. Vor diesem Hintergrund planen die Münchener den Verkauf des Geschäftsfeldes Bügeln und startet einen M&A-Prozess für sein Werk in Vitoria (Spanien).

Gesucht wird ein zuverlässiger und vertrauensvoller Käufer, der sowohl die langfristige Fortführung des Geschäfts mit Bügelgeräten sichert, als auch die Fertigung in Vitoria aufrecht erhält. Ein Expertenteam wird den M&A-Prozess bei der Umsetzung dieses Ziels unterstützen. Das Werk in Spanien hat eine jährliche Produktionskapazität von über zwei Millionen Bügelgeräten und eine Belegschaft von rund 200 Fachkräften. In den kommenden Monaten wird die BSH ungeachtet dessen neue Bügelgeräte mit innovativen Funktionen auf den Markt bringen und natürlich die Erfüllung aller Aufträge gewährleisten.

Das könnte Sie auch interessieren!

Dr. Kurt-Ludwig Gutberlet verlässt MHK-Aufsichtsrat

infoboard.de

Jetzt auch die BSH: Bis 2027 Abbau von 3.500 Stellen

Matthias M. Machan

Tefal Dampfglätter Origin Home

infoboard.de (BJ)

Tefal Dampfbügeleisen Ultimate Power Pro

infoboard.de (BJ)

Tefal Dampfglätter Care For You First

infoboard.de (BJ)

Home Connect: Mit „Smart Start“ gezielt erneuerbare Energie nutzen

infoboard.de

Rowenta Dampfbügelstation Eco Steam Pro

infoboard.de (BJ)

Tefal Dampfbürste Origin Travel

infoboard.de (BJ)

Philips Dampfglätter 3000 Series

infoboard.de (BJ)