Corona Ticker Meldungen

Black Friday, Cyber Monday & Co: Wer das Internet versteht, der gewinnt.“

Über viele Jahre hinweg waren Dezember und Januar die Monate mit dem stärksten Umsatz bei Produkten für Heimelektronik und viele weitere Branchen. Mehr verfügbares Budget beim Konsumenten durch ausgezahltes Weihnachtsgeld sowie verkaufsoffene Sonntage beim Einzelhandel sorgten dafür, dass zum Jahreswechsel die Innenstädte und Shoppingcenter dicht gefüllt waren. Vorbei – und daran ist ausnahmsweise Corona nicht alleine schuld.

Seit mehreren Jahren gibt es eine Tendenz zu einem früheren Start des Jahresendgeschäfts: Der in den USA in den 1960er Jahren gestartete Black Friday, also der Freitag nach Thanksgiving Ende November, sowie die das Datum umgebende Cyber Week und spezielle Rabattangebote sind auch hierzulande ein schwergewichtiger Kaufanreiz.

Auf der Cyber-Welle…

Zwar schwimmt der stationäre Handel auf der Cyber-Welle mit, doch speziell die Online-Verkäufe boomen in dieser Zeit. 88% der von den Marktforschern der GfK

global befragten Konsumenten geben an, dass spezielle Saisonangebote mit entsprechenden Rabatten sie zum Onlinekauf anregen.

„Auch in diesem Jahr erwarten wir Umsätze auf hohem Niveau – und zwar sowohl um den Black Friday herum, als auch in den Vorweihnachtswochen“, fasst Kai Hillebrandt, Aufsichtsratsvorsitzender der gfu Consumer & Home Electronics, die Branchenerwartungen zusammen.

Und weiter: „Pandemiebedingt wird es eine Umsatzverschiebung vom Ladenverkauf hin zum Online-Handel geben. Händler, die das Internet als Chance und nicht als Gefahr verstehen, konnten bereits in der Vergangenheit punkten, indem sie das Beste aus beiden Welten kombinierten. Die Kernkompetenzen Beratung und Service gebündelt mit der schnellen Information durch das Internet sind nahezu unschlagbar.“ Wer das Internet als Marketinginstrument versteht, der gewinnt.“

Das könnte Sie auch interessieren!

GFK: Online-Handel mit Allzeit-Hoch

infoboard.de

Pandemie und Inflation schwächen Konsumklima

infoboard.de

Konsumenten­trends 2022: Öko als die neue Coolness

infoboard.de

Elektrogroßgeräte: Bosch ist die stärkste Marke

infoboard.de

Lieferprobleme noch bis 2023?

infoboard.de

Küchengeräte stark nachgefragt – Winterzeit ist Backzeit

infoboard.de

GfK-Studie zur Kaufkraft: 2022 raus aus dem Tal der Tränen

infoboard.de

Einzelhandelskaufkraft Deutschland: Deutliche Unterschiede

infoboard.de

Vierte Welle und Inflation setzen Konsumklima zu

infoboard.de