--- Banner ---
Sebo Airbelt E1 Jungle
„2020 war das beste Jahr der Unternehmensgeschichte“, Mario Vogl, Vorsitzender der Geschäftsführung Beko Grundig Deutschland.
„2020 war das beste Jahr der Unternehmensgeschichte“, Mario Vogl, Vorsitzender der Geschäftsführung Beko Grundig Deutschland.
Markt & Branche

Beko/Grundig strebt die Top-3 an: „Auf Augenhöhe mit den A-Marken“

Wie bei vielen anderen Unternehmen auch, war bei Beko Grundig Deutschland das Jahr 2020 das beste in der Unternehmensgeschichte. Mario Vogl, Vorsitzender der Geschäftsführung von Beko Grundig Deutschland, anlässlich einer virtuellen Pressekonferenz am Dienstag vergangener Woche: „Corona hat eine Schockwelle ausgelöst, die aber für unsere Branche eine positive Wirkung hatte.“

Haushaltsgeräte, die leistungsstark sind und Ressourcen schonen, werden zunehmend nachgefragt. Der Grundig Edition 75 Waschtrockner ist eines von mehreren Wäschepflege-Geräten mit Trommelgehäusen aus recycelten PET-Flaschen, die 2021 auf den Markt kommen.
Haushaltsgeräte, die leistungsstark sind und Ressourcen schonen, werden zunehmend nachgefragt. Der Grundig Edition 75 Waschtrockner ist eines von mehreren Wäschepflege-Geräten mit Trommelgehäusen aus recycelten PET-Flaschen, die 2021 auf den Markt kommen.

Ein Gesamtumsatz von 300 Millionen Euro und ein Plus um 7% im Vergleich zu 2019 bescherte Beko Grundig Deutschland im Jahr 2020 das umsatzstärkste Jahr ever. Auch dank des Business-Boosters Corona befindet sich das Unternehmen mit seinem Strategieprogramm Ambition 2020+ weiterhin auf Wachstumskurs. „Wir sind auf Augenhöhe mit den A-Marken“, so Vogl.

Auch für das Jahr 2021 und darüber hinaus hat man sich im deutschen Headquarter in Neu-Isenburg bei Frankfurt ambitionierte Ziele gesteckt, um die Positionen der Marken Beko und Grundig im Markt weiter auszubauen. Vogl auf Nachfrage von infoboard.de: „Heute sind wir hierzulande bereits auf Platz 5. Für das Jahr 2025 ist die Top-3 unser Ziel.“

Führte durch die Pressekonferenz und begutachtete die neuen Produkte: Anna Noé.
Führte durch die Pressekonferenz und begutachtete die neuen Produkte: Anna Noé.

Erwartung für 2021: Wachstum zwischen drei und fünf Prozent

Mit Blick auf die kommenden Monate zeigte sich Vogl äußerst zuversichtlich: „Wir erwarten auch für 2021 eine starke Marktnachfrage und ein Wachstum von etwa drei bis fünf Prozent.“ Auch für den stationären Fachhandel sieht der CEO von Beko Grundig Deutschland optimistisch nach vorne: „Man muss aktiv am Puls der Zeit bleiben und die Zukunft entsprechend gestalten. Der kooperierte Fachhandel wird seine Stärken auch künftig ausfüllen können.“

Nach dem Zusammenschluss von Beko Deutschland und Grundig Intermedia zur Beko Grundig Deutschland sowie der Verstärkung der Vertriebsstruktur hat das Unternehmen die im Rahmen der Ambition 2020+ definierten Wachstumsziele im vergangenen Jahr übertroffen. Sowohl der Umsatz mit Elektrogroßgeräten (über 20% im Plus) als auch mit Elektrokleingeräten (über 27% im Plus) ist 2020 stark gewachsen. Im Segment Consumer Electronics entwickelte sich der Bereich Audio stabil. Lediglich der Umsatz im TV-Bereich entwickelte sich rückläufig. Hauptgrund: der weltweite Versorgungsengpass von Chipsets.

Icons sagen mehr als 1.000 Worte: Die Geschäftsentwicklung auf einen Blick.
Icons sagen mehr als 1.000 Worte: Die Geschäftsentwicklung auf einen Blick.

„Mehr als 1 Millionen Großgeräte und alleine 2,5 Millionen Grundig-Produkte fanden 2020 den Weg zum Konsumenten – mehr als je zuvor. Unser Rekordumsatz zeigt, dass wir es geschafft haben, uns im Markt noch breiter aufzustellen und unsere umfangreichen Produktsortimente der Marken Beko und Grundig stark nachgefragt werden“, so Vogl, der noch einmal die Positionierung der beiden Marken aus dem Arçelik-Konzern konkretisierte: „Unser Ziel ist es, Beko zur ersten Wahl für smarte Käufer von Haushaltsgroßgeräten in Deutschland zu machen. Grundig ist die strategische und nachhaltigste Marke. Wir haben uns vorgenommen, dass in jedem deutschen Haushalt wieder ein Grundig-Produkt zuhause ist.“ Und weiter: „Wir wollen mit Grundig das Leben der Menschen schöner, innovativer und nachhaltiger machen.“

„Wir stehen heute auf wesentlich stabileren Füßen als vor einem Jahr“, Vertriebsdirektor Uwe Paul.
„Wir stehen heute auf wesentlich stabileren Füßen als vor einem Jahr“, Vertriebsdirektor Uwe Paul.

Nähe zum Handel

Neben einer breit aufgestellten Vertriebsstruktur, agilem Handeln und der Partnerschaft mit dem Fachhandel beflügelten in erster Linie ganz auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtete Produkte die positive Geschäftsentwicklung. Dazu gehören u.a. besonders nachhaltige und energiesparende Waschmaschinen und Trockner, vitaminschützende Kühlschränke, die Neuauflage des Radio-Klassikers „Heinzelmann“ oder die haarschonende Hairstyling-Linie „NaturaShine“.

Ein stabiles Haus: Mario Vogl erläuterte die strategische Ausrichtung des Unternehmens.
Ein stabiles Haus: Mario Vogl erläuterte die strategische Ausrichtung des Unternehmens.

Zusätzlich intensivierte das Unternehmen mit seinem rund 70 Mitarbeiter (ein Plus von 20%) starken Vertriebsteam nicht nur bestehende Händler- und Kundenbeziehungen und gewann 200 neue Handelspartner hinzu, sondern zeigte sich auch mit gezielten Impulsen und Aktionen als zuverlässiger Partner, der nah am Handel agiert und Markttrends aktiv unterstützt. Vogl: „Wir sind ein solider Partner des Handels, der die aktuellen Markttrends und –Entwicklungen aktiv unterstützt.“

Uwe Paul, der zum 1. Januar die Gesamtverantwortung für den Vertrieb als Direktor Vertrieb – die beiden bis dato getrennten Vertriebsorganisationen Elektrogroß- und Kleingeräte sowie Consumer Electronics kamen unter ein gemeinsames Dach – übernommen hatte, ergänzt: „Wir stehen heute auf wesentlich stabileren Füßen als vor einem Jahr.“

Uwe Paul präsentierte die Entwicklung der Kundengruppen.
Uwe Paul präsentierte die Entwicklung der Kundengruppen.

Auch 2021 wird Beko Grundig Deutschland die Wachstumsstrategie Ambition 2020+ konsequent weiterverfolgen. Dabei im Fokus: die agile Kundenorientierung. Das Unternehmen setzt auf vier Säulen, die in allen Bereichen und bei beiden Marken umgesetzt werden: Qualität und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, dynamische Nachfrageanpassung, Nachhaltigkeit sowie ein modernes Produktdesign.

Die neue Hygiene-Range von Beko ist ein Beispiel für diese dynamische Nachfrageanpassung: Beko hat in kürzester Zeit auf das neue Hygienebewusstsein reagiert und spezielle Produkte mit extra Hygiene-Funktionen entwickelt. Zusätzlich wird das Thema Nachhaltigkeit weiter vorangetrieben und auf noch mehr Produkte und Bereiche ausgeweitet.

Mit seiner HygieneShield-Range reagiert Beko auf das stark gestiegene Bedürfnis nach unkomplizierten Lösungen für mehr Hygiene. Die Geräte entfernen bis zu 99% der Bakterien und Viren auf Kleidung und Geschirr.
Mit seiner HygieneShield-Range reagiert Beko auf das stark gestiegene Bedürfnis nach unkomplizierten Lösungen für mehr Hygiene. Die Geräte entfernen bis zu 99% der Bakterien und Viren auf Kleidung und Geschirr.

Das Ziel: Umsatz verdoppeln!

Dass Beko- und Grundig-Kunden Qualitätsprodukte bekommen, belegen viele Auszeichnungen – an diese Erfolge soll angeknüpft werden. Und auch an der vierten Säule, dem modernen Produktdesign, wird fortlaufend in allen Produktbereichen in eigenen Designzentren gearbeitet.

Gab einen Ausblick auf die Kleingeräte: Carsten Siebler, Vertriebsleiter Kleingeräte.
Gab einen Ausblick auf die Kleingeräte: Carsten Siebler, Vertriebsleiter Kleingeräte.

„2021 werden wir an den Erfolg aus dem vergangenen Jahr anknüpfen. Auch langfristig stellen wir unsere Weichen auf Wachstum. Wir wollen im Bereich Großgeräte zu den Top-3 gehören, unseren Umsatz in den Bereichen Kleingeräte und Consumer Electronics verdoppeln“, so Vogl abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren!

MediaMarkt: „Leuchtturm“ in Rotterdam eröffnet

Matthias M. Machan

Erfolgreiche Partnerschaften: Samsung zeichnet Smart Dealer des Jahres aus

infoboard.de

Novis: Eine saftige Erfolgsstory

infoboard.de

Die BSH feiert in Bretten: 45 Millionen Geräte von Neff

infoboard.de

Sprudelnde Frische: Mysoda lanciert Ruby

infoboard.de

Im edlen Silber: Caso Backöfen TO SilverStyle

infoboard.de

Dyson Virtual-Reality-Onlineshop zum Download

infoboard.de

Markstart für Braun Standmixer PowerBlend 9

infoboard.de

Beurer kürte seine „Point of Emotion Händler 2021“

infoboard.de