Meldungen

Beko Grundig: Nordeuropa-Zentrale in „The Twist“

Beko Grundig Deutschland verlegt sein nordeuropäisches Headquarter von Neu-Isenburg nach Eschborn. Rund 2.700 m² Bürofläche und 520 m² für einen Showroom sicherte sich das Unternehmen in dem „The Twist“ genannten Gebäudekomplex.

„2020 war das erfolgreichste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte. Der Umzug innerhalb des Rhein-Main-Gebiets in eines der modernsten Bürogebäude Eschborns ist ein weiterer wichtiger Meilenstein unseres ambitionierten Wachstumsprogramms Ambition 2020+ in Deutschland sowie unserer Strategie für die Region Nord EU“, erläutert Mario Vogl, Vorsitzender der Geschäftsführung Beko Grundig Deutschland.

Die Architektur repräsentiert „neues Denken, neues Arbeiten“ und hilft dem Unternehmen, sich als interessanter Arbeitgeber in der Region zu positionieren. Mit ihr einher geht eine hohe Grundrissflexibilität, die „New Work“-Konzepte ermöglicht und damit zeitgemäße Arbeitsstandards.

Im zweiten Quartal des kommenden Jahres soll das neue Headquarter in Eschborn bezogen werden.

Das könnte Sie auch interessieren!

Grundig erweitert TV-Fachhandelsserie Fine Arts um neue OLED Modelle

infoboard.de

Medimax reloaded (in Goch): Eine Blaupause für die Branche

Matthias M. Machan

„Alles steht Kopf 2“ mit Samsung & Disney

infoboard.de

David Beckham zaubert für Ninja Pizza Funghi

infoboard.de

Jura: Genussmomente & Vielfalt

infoboard.de

Graef: Kampagnenstart für „Coffee Twins“ Clemens und Lukas King

infoboard.de

electroplus & Liebherr: „Lang lebe die Frische!“

infoboard.de

Produktoffensive bei De‘Longhi, Kenwood, Braun & Nutribullet

infoboard.de

Expansion: Beurer baut Produktion in Europa aus

infoboard.de