Meldungen

Beko Grundig: Nordeuropa-Zentrale in „The Twist“

Beko Grundig Deutschland verlegt sein nordeuropäisches Headquarter von Neu-Isenburg nach Eschborn. Rund 2.700 m² Bürofläche und 520 m² für einen Showroom sicherte sich das Unternehmen in dem „The Twist“ genannten Gebäudekomplex.

„2020 war das erfolgreichste Jahr in unserer Unternehmensgeschichte. Der Umzug innerhalb des Rhein-Main-Gebiets in eines der modernsten Bürogebäude Eschborns ist ein weiterer wichtiger Meilenstein unseres ambitionierten Wachstumsprogramms Ambition 2020+ in Deutschland sowie unserer Strategie für die Region Nord EU“, erläutert Mario Vogl, Vorsitzender der Geschäftsführung Beko Grundig Deutschland.

Die Architektur repräsentiert „neues Denken, neues Arbeiten“ und hilft dem Unternehmen, sich als interessanter Arbeitgeber in der Region zu positionieren. Mit ihr einher geht eine hohe Grundrissflexibilität, die „New Work“-Konzepte ermöglicht und damit zeitgemäße Arbeitsstandards.

Im zweiten Quartal des kommenden Jahres soll das neue Headquarter in Eschborn bezogen werden.

Das könnte Sie auch interessieren!

KitchenAid: Top 100 der Forbes-Liste „Lovebrands 2022“

infoboard.de

Steba als „Marke des Jahrhunderts“ ausgezeichnet

infoboard.de

Samsung: „Wir treffen den Nerv junger, zahlungs­kräftiger Kunden“

Matthias M. Machan

Smeg legt Schulungen neu auf

infoboard.de

Samsung: TV und Hub in einem

infoboard.de

Hisense Gorenje: Die Erwartungen übertreffen

infoboard.de

Ecovacs mit Deebot X1-Familie: „Tomorrow’s robot, today“

infoboard.de

Tineco zeigt weltweit ersten intelligenten Teppich- und Polsterreiniger

infoboard.de

LG: Grüner Wohnen!

infoboard.de