--- Banner ---
Sebo Airbelt E1 Jungle
Starker Marken-Auftritt in Hamburg (v.l.): Michael-Geisler, Dirk Mitsch (Geschäftsführer Saturn Mönckebergstraße, Hamburg) und Martin Runschke.
Starker Marken-Auftritt in Hamburg (v.l.): Michael-Geisler, Dirk Mitsch (Geschäftsführer Saturn Mönckebergstraße, Hamburg) und Martin Runschke.
Markt & Branche

AEG erfindet sich mit Experience Home (fast) neu!

Die Adresse ist bestens gewählt: Mit einem offenen wie einladend gestalteten Shop-in-Shop im Saturn Markt an der Hamburger Mönckebergstraße 1, die Einkaufsmeile schlechthin in der Hansestadt, beschreitet die AEG ab sofort einen komplett neuen (und für die Nürnberger höchst ungewöhnlichen) Weg in der Konsumenten- wie Händleransprache, der für mehr Aufmerksamkeit bei den Kunden aber auch mehr Umsatz bei den Händlern sorgen soll.

„AEG steht als Premium-Marke für Innovation, höchste Qualität und Nachhaltigkeit. Das alles zeigen wir in unserem ersten AEG Experience Home und helfen dem Verbraucher dabei, sich für die richtigen Geräte zu entscheiden und damit sein Leben ein bisschen besser zu machen“, sagt Michael Geisler, Geschäftsführer von Electrolux Deutschland, der zusammen mit Martin Runschke, Vertriebschef für den Elektrohandel, sowie Dirk Mitsch, Geschäftsführer des Saturn-Elektromarktes in Hamburg, am 21. November den Shop-in-Shop eröffnete.

--- Banner ---

Einladend und offen: Der Pop-up-Store von AEG bei Saturn in Hamburg.
Einladend und offen: Der Pop-up-Store von AEG bei Saturn in Hamburg.

Offen & einladend

Der über 50 Quadratmeter große Shop auf der Saturn-Sonderfläche wirkt in seiner Planung offen und einladend und wird – zunächst für mindestens ein Jahr – von zwei Seiten bespielt, auf denen die beiden Top-Kompetenzfelder „Care“ und „Taste“ gezeigt werden. Wie kann man nachhaltiger seine Wäsche waschen? Worauf muss man als Konsument achten, damit man besser und nachhaltiger kochen kann. Wie helfen modernste und innovativste Haushaltsgeräte dabei? Das sind Fragen, die AEG in seinem ersten ‚Shop-in-Shop‘, dem AEG Experience Home, in der Hamburger Mönckebergstraße beantwortet.

Auf der großen Sonder-Fläche zeigt AEG, wie intelligente Induktionskochfelder dabei helfen, dass man als Konsument weniger Lebensmittel verschwendet oder wie innovative Kühlschränke Lebensmittel bis zu dreimal länger haltbar machen. Backöfen und Multi-Dampfgarer der Steam-Range zeigen, wie man mit Hilfe von Dampf eine äußerst schonende und aromatische Lebensmittel-Zubereitung sichert. Unter dem Motto „Gutes gut behandeln“ dokumentiert AEG, wie man aus Lebensmitteln durch modernste Küchentechnologie das Beste herausholt.

Weniger waschen, mehr pflegen, Waschmittel und Wasser sparen heißt die Devise. Daher zeigt AEG im ersten Stock des Hamburger Saturns, wie man Wäsche optimal pflegt, unabhängig davon, ob es darum geht, Flecken ohne Chemie zu entfernen, Textilien besonderes schonend mit Dampf zu reinigen oder Waschmittel automatisch und optimal zu dosieren.

AEG geht neue Wege

Mit dem AEG Experience Home stellt sich AEG als Marke neu dar und gibt dem Kunden die Möglichkeit, die Marke neu zu erleben: So bieten die Nürnberger beispielsweise an vier Samstagen im November und Dezember Workshops rund ums nachhaltige Waschen und Kochen an. Man kann kostenfrei nach der Methode von Marie Kondo lernen, wie man Ordnung in seinen Kleiderschrank bringt. Wie man Lebensmittel plastikfrei lagern kann, lernt man in einem anderen Workshop und stellt dabei sein eigenes Wachspapier her.

Unser Eindruck: Erstmals bringt AEG die Premium-PS so richtig sichtbar auf die Straße, zeigt sich auf der Shop-Fläche bei Saturn (das, nebenbei bemerkt, vom AEG-Auftritt auch nur profitieren kann, zeigt sich doch hier in Ansätzen ein zukünftiges Geschäftsmodell des in schwere See geratenen Branchen-Dickschiffes) richtungsweisend wie beispielgebend aufgestellt. Die neuen Köpfe in Marketing wie Vertrieb tun der Marke sichtbar gut.

Das könnte Sie auch interessieren!

Externe Lösung: Rommelsbacher erweitert Geschäftsleitung

infoboard.de

AEG: „Wir sind der Tesla der Hausgerätebranche“

Matthias M. Machan

Nachhaltigkeit: „Ice, Ice Baby“ mit Samsung und Vanilla

infoboard.de

Teka: Mitgedacht am Herd

infoboard.de

Samsung: Hochmodern & farbenfroh

infoboard.de

Oranier: Richtig gute Zutaten

infoboard.de

Grundig: Erster Kühlschrank aus Bio-Plastik

infoboard.de

Berbel: Freiheit beim Kochen

infoboard.de

Beko: Technik für einen gesunden Lebensstil

infoboard.de