Müschenborn verstärkt BVT-Vorstand

TEILEN
Alexander Müschenborn
Alexander Müschenborn

Der Vorstand des Bundesverbandes Technik des Einzelhandels e.V. (BVT) wurde um ein neues Mitglied erweitert. Alexander Müschenborn (Saturn Köln) ergänzt das Führungsgremium des Kölner Verbandes. Im Rahmen der Delegiertenversammlung des BVT am 13. Mai 2015 in Hamburg wurde der Handelsmanager im Rahmen einer Ergänzungswahl einstimmig in den Vorstand gewählt. Dem Vorstand gehören somit an: Willi Klöcker (Vorsitzender, Langenfeld), Walter Kolbeck (Pfaffenhofen), Alexander Müschenborn (Köln), Claudia Runte (Iserlohn), Frank Schipper (Lüdinghausen), Rainer Th. Schorcht (Gütersloh) und Steffen Wolf (Dresden).

Den Vorstand des Bundesverbandes Technik des Einzelhandels e.V. (BVT) bilden satzungsgemäß Handelsunternehmer und Führungskräfte, die als Einzelhändler der Branche im Verband ehrenamtlich die Politik, Strategie und auch das Tagesgeschäft des BVT aktiv gestalten. Die Vorstandsmitglieder werden von der Delegiertenversammlung auf jeweils 4 Jahre Amtszeit gewählt. Alexander Müschenborn wurde im Rahmen einer Ergänzungswahl der laufenden Amtsperiode in das Gremium gewählt, die turnusgemäßen Vorstandswahlen für das vollständige Gremium finden wieder in 2018 statt.

Kaffee+ im Text