Personalien

Berliner Beben: Euronics wählt Dirk Wittmer ab – Frank Schipper neuer Vorsitzender des Aufsichtsrates

Am Tag danach war es das Gesprächsthema Nummer 1 auf der KOOP in Berlin, die Reaktionen reichten von Kopfschütteln (bei Mitgliedern) bis zur Fassungslosigkeit seitens der in hoher Zahl anwesenden führenden Köpfe aus der Industrie: Dirk Wittmer (Euronics XXL Johann + Wittmer, Ratingen) wurde bei der turnusmäßigen Wahl des Aufsichtsrats von Euronics Deutschland völlig überraschend abgewählt.


Die neue Doppelspitze bei Euronics Deutschland: Aufsichtsratsvorsitzender Frank Schipper (l.) und Vorstandssprecher Benedict Kober.
Die neue Doppelspitze bei Euronics Deutschland: Aufsichtsratsvorsitzender Frank Schipper (l.) und Vorstandssprecher Benedict Kober.

Auf Dirk Wittmer als Aufsichtsratsvorsitzender folgt das wieder gewählte und langjährige Aufsichtsratsmitglied Frank Schipper (Euronics XXL Lüdinghausen), der von seinen Aufsichtsratskollegen zum neuen Vorsitzenden und Nachfolger von Dirk Wittmer gewählt wurde. Schipper, bisheriger stellvertretender Vorsitzender des Gremiums ist auch Vorsitzender des Bundesverbandes Technik des Einzelhandels (BVT).

„Euronics hat beste Chancen, von den Veränderungen im Markt überproportional zu profitieren“, Frank Schipper, neuer Aufsichtsratsvorsitzender von Euronics Deutschland.
„Euronics hat beste Chancen, von den Veränderungen im Markt überproportional zu profitieren“, Frank Schipper, neuer Aufsichtsratsvorsitzender von Euronics Deutschland.

Strategische Kontinuität

„Euronics hat beste Chancen, von den Veränderungen im Markt überproportional zu profitieren. Dafür sind wir bestens aufgestellt und stehen auch mit dem neuen Aufsichtsrat für strategische Kontinuität. Den eingeschlagenen Kurs wird der Aufsichtsrat im engen Austausch mit dem Vorstand konsequent begleiten und weiterentwickeln“, so Schipper in einer ersten Stellungnahme.

Dirk Wittmer gehört nicht mehr dem Aufsichtsrat von Euronics Deutschland an.
Dirk Wittmer gehört nicht mehr dem Aufsichtsrat von Euronics Deutschland an.

Sein Dank galt zunächst den Mitgliedern für das Vertrauen in seine Person. Schipper: „Ein besonderer Dank geht im Namen der gesamten Organisation an Dirk Wittmer, der in seiner langjährigen Tätigkeit als Aufsichtsrat und Aufsichtsratsvorsitzender mit viel Engagement und großem Geschick die positive Entwicklung von Euronics in Deutschland maßgeblich geprägt hat.“

Im Rahmen der Generalversammlung in Berlin wurde der Aufsichtsrat Christoph Lux in seinem Amt bestätigt und anschließend von den Aufsichtsratskollegen zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Jens Begehr (media@home Begehr, Kiel) wurde neu in den Aufsichtsrat der Genossenschaft gewählt. Weitere Mitglieder des Aufsichtsrats sind Sabine Bauer, Torsten Roters, Marlene Raddei und Martin Zilligers.

Das könnte Sie auch interessieren!

Medimax reloaded (in Goch): Eine Blaupause für die Branche

Matthias M. Machan

KüchenTreff: Alexander Schroeder wird neuer Beirat

infoboard.de

electroplus & Liebherr: „Lang lebe die Frische!“

infoboard.de

Tschüss Berlin! Kooperationsmesse KOOP ab 2026 in Hannover

Matthias M. Machan

„Man muss immer den Dialog anstreben!“

Matthias M. Machan

„Wir sind die Spezialisten!“

Matthias M. Machan

Euronics Summer Convention 2024: Das Herzensanliegen „Umsetzungsstärke“

Matthias M. Machan

Erstmals als Shop-in-Shop: electroplus-Premiere in Korbach

Matthias M. Machan

KIQ-Event 2024: Impulse, Insights, Influencer

infoboard.de