Ambiente: 65 Aussteller mit Stecker

TEILEN

In zwei Monaten beginnt die Ambiente in Frankfurt (12. – 16.2.2016). Die Zahl der Aussteller aus der Elektrokleingerätebranche liegt mit 65 Ausstellern auf Vorjahresniveau. Aussteller wie Graef, Hurom, Jupiter, KitchenAid, Ritterwerk, Unold oder Vitamix präsentieren dort ihre Neuheiten. Bianco di Puro, Spezialist für Hochleistungsmixer, und Nivona mit seinen Kaffeevollautomaten zeigen zum ersten Mal ihre Produkte auf der Frankfurter Leitmesse für den gedeckten Tisch.

„Mit der positiven Resonanz unserer Aussteller, die seit vielen Jahren auf die Ambiente kommen, bin ich sehr zufrieden. Unsere Aussteller haben hier die Möglichkeit internationale Handelspartner zu treffen und sich in einem hochwertigen und lifestyleorientierten Umfeld darzustellen, um ihre Produkt-Highlights für die Saison erfolgreich zu präsentieren. Damit bietet die Ambiente dem Handel optimale Voraussetzungen für die gezielte Arrondierung des Sortiments“, fasst Thomas Kastl, Director Ambiente für den Bereich Dining, zusammen.

Kaffee+ im Text

Auf der Ambiente werden attraktive Einkäufergruppen aus der ganzen Welt erreicht, die Elektrokleingeräte auch als Zusatzsortiment für den GPK-Bereich ordern. Damit bietet die Messe für Händler, die sich deutlich von ihren Mitbewerbern abheben möchten, passende Zusatzsortimente. Der Termin am Jahresanfang ist ideal für die Einkäufer, um für das gesamte Jahr zu ordern. Mit der zunehmenden Lifestyleorientierung im Bereich Küche wächst auch das Interesse an hochwertigen Produkten und Innovationen aus dem Bereich der Elektrokleingeräte. Diese präsentieren sich in Frankfurt Seite an Seite mit internationalen Marktführern aus den Bereichen Küche und Haushalt.