Personalien

Zukunftsgerichtet: MHK formiert Vorstand neu

Großer Umbau im Vorstand der MHK-Group: Carolin Kronenberg wird Chief Financial Officer, Thorsten Hallermeier neuer Chief Digital Officer der MHK Group. Kirk Mangels scheidet auf eigenen Wunsch aus.


Der Aufsichtsrat der MHK Group unter Leitung von Professor Rainer Kirchdörfer hat weitere Vorstandspositionen neu besetzt und forciert damit die zukunftsorientierte und dynamische Marktausrichtung der Unternehmensgruppe. Carolin Kronenberg übernimmt zum 1. Februar 2023 die Position des Chief Financial Officer (CFO).

Die Diplom Wirtschaftsjuristin und Steuerberaterin wechselt von der Schwarz Unternehmensgruppe in Neckarsulm, zu der unter anderem die Lidl Stiftung & Co.KG und die Kaufland Stiftung & Co. KG zählen, zur MHK Group. Die Expertin für die Dienstleistungs- und Handelsbranche ist bis zu ihrem Wechsel als Leiterin Finanzen und Rechnungswesen der Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG tätig.

Zwei exzellent aufgestellte Experten

Bereits zum 1. Januar 2023 tritt Thorsten Hallermeier als Chief Digital Officer (CDO) in den MHK-Vorstand ein. Der Diplom-Ingenieur bekleidet aktuell die Position als Group Chief Information Officer und Chief Digital Officer bei der Vesta Beteiligungs GmbH in Idar-Oberstein. Hier verantwortete er die Digitalisierung und operative Steuerung aller IT-Einheiten der Vesta-Gruppe. Darüber hinaus ist Hallermeier Geschäftsführer der Vesta Technology GmbH und Mitglied der Geschäftsführung bei der AMC International Alfa Metalcraft, einem Tochterunternehmen der Vesta Gruppe.

„Wir freuen uns sehr, mit Carolin Kronenberg und Thorsten Hallermeier zwei sehr erfahrene und in ihren Fachressorts exzellent aufgestellte Experten für den Vorstand der MHK Group gewonnen zu haben“, erklärt Professor Rainer Kirchdörfer für den Aufsichtsrat. Und weiter: „Wir sind überzeugt, dass wir mit der Entscheidung für die neuen Vorstandsmitglieder und dem jetzt sechsköpfigen Vorstand der MHK Group wichtige Weichen für den weiteren Wachstumskurs der Gruppe gestellt haben.“

Kirk Mangels legt sein Vorstandsmandat nach über vier Jahren nieder und verlässt die MHK Group AG.
Kirk Mangels legt sein Vorstandsmandat nach über vier Jahren nieder und verlässt die MHK Group AG.

Kirk Mangels legt sein Vorstandsmandat nach über vier Jahren auf eigenen Wunsch nieder und verlässt die MHK Group AG. Der Aufsichtsrat dankt ihm für die geleistete Arbeit und sein Engagement für die digitale Transformation und Marketingkommunikation der MHK Group.

Tritt Anfang 2023 die Nachfolge von Werner Heilos als Vorstandsvorsitzender der MHK Group an: Volker Klodwig.
Tritt Anfang 2023 die Nachfolge von Werner Heilos als Vorstandsvorsitzender der MHK Group an: Volker Klodwig.

Die bislang in seinem Ressort hinterlegten Themen Digitalisierung, Marketing und Kommunikation werden in dem neu zusammengesetzten Vorstand unter Leitung von Volker Klodwig, der Anfang 2023 die Nachfolge von Werner Heilos als Vorstandsvorsitzender antreten wird, neu zugeschnitten.

Die in Dreieich ansässige MHK Group AG gilt mit über 3.600 Handelspartnern als führende Gemeinschaft mittelständischer Handels- und Handwerksunternehmen rund um das Thema Haus und Wohnen in Europa. Aktuell liegt die Umsatzerwartung der Gruppe für 2022 über der des erfolgreichen Jahres 2021.

Das könnte Sie auch interessieren!

Vereint gegen den Ausnahmezustand

infoboard.de

Jahresendspurt bei Euronics: „Mehr Umsatz, mehr stationäre Kunden“

infoboard.de

comTeam Partnerkonferenz: Bewusster Tagen & Vernetzen

infoboard.de

Wertgarantie: WM-Wissen und Verkaufstalent kombinieren

infoboard.de

OSF unterstützt die Initiative „Pink Ribbon“

infoboard.de

expert & Wechselpilot: Kooperation zu Strom- und Gastarifen

infoboard.de

10 Jahre E-Square: Eine Erfolgsgeschichte made in Europe

infoboard.de

Medimax reloaded: Die Küchenwelt-Premiere

Matthias M. Machan

ElectronicPartner beruft Matthias Assmann als neuen Vorstand

infoboard.de