Meldungen

WMF Group wird zu WMF

„Der neue, prägnante Name festigt unsere Identität als WMF“, Oliver Kastalio, CEO WMF.
„Der neue, prägnante Name festigt unsere Identität als WMF“, Oliver Kastalio, CEO WMF.

Die WMF Group GmbH firmiert ab sofort unter dem Namen WMF GmbH. Seit 2016 gehört das Unternehmen bekanntlich zu der französischen Groupe SEB. Eine Gruppe innerhalb der Gruppe zu sein, hat jedoch intern wie extern zunehmend irritiert. Mit dem schlichteren Namen fügt sich WMF reibungslos in die Konzernstruktur ein und behält gleichzeitig als Premiumhersteller innerhalb der Unternehmensgruppe seine Wurzeln.

„Der neue, prägnante Name festigt unsere Identität als WMF“, sagt Oliver Kastalio, CEO von WMF. Und weiter: „WMF behält als Premiumanbieter seine Sonderstellung innerhalb der Groupe SEB. Gleichzeitig räumt uns unser international aufgestellter Mutterkonzern Wettbewerbsvorteile ein, die wir sonst nicht hätten.“

Sichtbar wird die Veränderung zuerst im Unternehmenslogo: Dieses konzentriert sich auf das WMF Markenlogo und schafft optisch eine direkte Verbindung zur Groupe SEB. Den neuen Namen nimmt WMF außerdem zum Anlass, das Erscheinungsbild reduzierter zu gestalten. Das unterstreicht den Premiumcharakter der Marken des Unternehmens. In diesem Zuge ändert sich auch die Adresse: Die bislang bekannte Anschrift des Hauptsitzes „Eberhardstraße 35“ lautet jetzt „WMF Platz 1“.

Das könnte Sie auch interessieren!

Mission Weltall: Whirlpool kühlt schwerelos

infoboard.de

eBBQ-Kampagne von Severin: TikTok veröffentlicht Case Study

infoboard.de

Saubere Luft in Bremen – Förderprogramm in Bayern

infoboard.de

Novy wird Teil der Middleby Corporation

infoboard.de

Neato eröffnet Online-Shop

infoboard.de

Miji: Positives Halbjahr – Rückenwind für den Sommer

infoboard.de

Kenwood kürt den Fachhändler des Jahres 2020

infoboard.de

Hobot feiert zehn Jahre Fensterputzroboter

infoboard.de

Bora und die neue Leichtigkeit des Kochens

infoboard.de