Peter Schiefelbein übergibt sein Unternehmen an „Wir lieben Technik“, vertreten durch Leiter Dominik Wassong (l.) und Michael Melcher (r.).
Peter Schiefelbein übergibt sein Unternehmen an „Wir lieben Technik“, vertreten durch Leiter Dominik Wassong (l.) und Michael Melcher (r.).
Markt & Branche

„Wir lieben Technik“ in Kürze auch im „Pott“

Das Fachhandelskonzept „Wir lieben Technik“ wächst weiter: Die Brömmelhaupt Großhandels-GmbH wird zum Jahreswechsel einen neuen Regiebetrieb in Dortmund- Marten eröffnen und damit die Erfolgsgeschichte des ansässigen Fachhändlers Peter Schiefelbein fortführen.

Der langjährige Fachhändler aus der Verbundgruppe von ElectronicPartner wird damit die sechste „Wir lieben Technik“-Niederlassung, die Brömmelhaupt als Regiebetrieb führt. Zusammen mit den fünf Partnerbetrieben umfasst das Portfolio von „Wir lieben Technik“ damit elf Shops in ganz Deutschland. Das bestehende Fachgeschäft in der Martener Straße 281 wird der erste Standort des Fachhandelskonzeptes im Ruhrgebiet. Die Umflaggung des Geschäftes und die damit verbundene Neueröffnung sind zum Jahreswechsel geplant.

42 Jahre Fachhandel mit Leidenschaft

Peter Schiefelbein ist seit 42 Jahren Fachhändler für Elektronikartikel und hat seit dem Start seiner Selbstständigkeit im Jahr 1978 mit Erfolg verschiedene Fachgeschäfte geführt. 2018 ging sein langjähriger Geschäftspartner Udo Hartmann in den Ruhestand und mit 68 Jahren machte sich auch Schiefelbein Gedanken um seine Nachfolge und den Fortbestand seines Lebenswerkes. Erst im Juli 2020 erfolgte der Umzug in ein größeres Ladenlokal, das mit 350 Quadratmetern deutlich mehr Fläche und damit genügend Platz für die Expansion des Sortiments im Bereich Einbaugeräte und ein Kundendienstcenter bietet.

Die neuen Räumlichkeiten waren mit großen Investitionen in Ladenbau und Elektrik verbunden und sollen der Grundstein für den weiteren Erfolg des stadtbekannten Fachgeschäftes sein. Für Schiefelbein war klar, dass sein „Vermächtnis“ in die richtigen Hände gegeben werden muss, damit der Erfolg des Unternehmens auch langfristig gesichert ist. „Ich glaube an ein modernes Konzept, das statt Preisverhau auf Qualität in sämtlichen Aspekten setzt und sich damit gegen Flächenmärkte und den Onlinehandel behaupten kann. Mit Wir lieben Technik habe ich ein zukunftsträchtiges Konzept gefunden, das genau die Werte repräsentiert, die ich vertrete“, erklärt Schiefelbein.

Der Vertrag ist in trockenen Tüchern: Robert Drosdek (l.) und Peter Schiefelbein.
Der Vertrag ist in trockenen Tüchern: Robert Drosdek (l.) und Peter Schiefelbein.

Renaissance des Fachhandels

Dass die Zusammenarbeit eine Win-Win-Situation ist, war auch Michael Melcher und Dominik Wassong von „Wir lieben Technik“ schnell klar. „Die ungebrochene Leidenschaft und der Unternehmergeist von Peter Schiefelbein sind genau das, wonach wir suchen. Unsere Visionen über die Zukunft des Fachhandels gehen Hand in Hand und auch das Ladengeschäft bietet beste Voraussetzungen für Wir lieben Technik“, erklärt Dominik Wassong, Leiter von „Wir lieben Technik“.

Mit umfassenden Serviceleistungen, maßgeschneiderten Lösungen, kundennaher Beratung und qualitativen Produkten glaubt „Wir lieben Technik“ an die Renaissance des Fachhandels und möchte die Zukunft von Fachhandelsgeschäften wie dem von Peter Schiefelbein nachhaltig sichern.

Bei all der anstehenden Veränderung wird eines aber unverändert bleiben. Die kompetenten Mitarbeiter, die teilweise schon seit vielen Jahren an der Seite des Geschäftsführers arbeiten, werden auch künftig für die Kunden von „Wir lieben Technik Schiefelbein“ da sein und die Stammkunden mit der gewohnten

Beratungsqualität betreuen. Mit einer geplanten Erweiterung der Geschäftsräume um ein angrenzendes Ladenlokal Mitte nächsten Jahres soll das Team erweitert werden.

Strategie setzt richtige Impulse

Auch die Garantiedienstleistungen der Wertgarantie, die Schiefelbein erfolgreich als Instrument der Kundenbindung einsetzt, werden fortgeführt. Peter Schiefelbein wird die Übergangsphase aktiv mitgestalten und sich dann langsam aus dem Tagesgeschäft zurückziehen.

„Dass ein so erfolgreicher und branchenerfahrener Fachhändler an Wir lieben Technik glaubt, zeigt, dass wir mit unserer Strategie die richtigen Impulse setzen“, Brömmelhaupt-Geschäftsführer Robert Drosdek.
„Dass ein so erfolgreicher und branchenerfahrener Fachhändler an Wir lieben Technik glaubt, zeigt, dass wir mit unserer Strategie die richtigen Impulse setzen“, Brömmelhaupt-Geschäftsführer Robert Drosdek.

„Wir fühlen uns geehrt, dass Peter Schiefelbein uns sein Lebenswerk anvertraut und werden das Erfolgsgeschäft mit bestem Bestreben fortführen. Dass ein so erfolgreicher und branchenerfahrener Fachhändler an Wir lieben Technik glaubt, zeigt, dass wir mit unserer Strategie die richtigen Impulse setzen“, so Brömmelhaupt-Geschäftsführer Robert Drosdek.

Das könnte Sie auch interessieren!

Noch einmal Party: Starkes Quartalsergebnis für Ceconomy

infoboard.de

Lockdown-Verlängerung: Hilfen schnell umsetzen, Perspektiven geben

infoboard.de

Desaströse Trendumfrage: „Wegducken und Aussitzen geht nicht!“

infoboard.de

Digitec Galaxus-Umsatz geht durch die Decke

infoboard.de

Wertgarantie-Fachhändler-Portal: Einfacher und komfortabler

infoboard.de

telering-Perspektivwechsel: Aus Fachhändler wird „Mein Technik-Profi”

Matthias M. Machan

Matthias Krepler neuer Einkaufsleiter bei Brömmelhaupt

infoboard.de

Rekordumsatz. Kurzarbeit. Innenstadt-Drama.

Matthias M. Machan

MediaMarkt setzt auf Corporate Influencer

infoboard.de