BBQ 4.0

Was ein Grill so alles kann …

--- Banner ---

So ein Grill ist heutzutage ein echter Alleskönner – auf ihm kann man nicht nur Würste brutzeln, sondern auch leckeres Popcorn oder knackige Maroni zubereiten. Dafür und für noch vieles andere mehr gibt es das richtige Equipment. Einiges davon finden Sie hier.

Aus der Pelle

Früher, ja früher, als man noch vorm Lagerfeuer saß, da packte man die Kartoffeln in die heiße Glut. Heute nimmt man den Kartoffelbräter von Petromax – den kann man ins Feuer oder auf den Grill stellen. Und die Schale ist auch nicht verkohlt. Funktioniert auch mit Gemüse oder Fleisch. www.petromax.de

Süß oder salzig?

Huch, was knallt da? Der Mais in der Popcorn-Pfanne von Rösle! Ein schöner Abschluss eines Grillabends. Ob man Salz oder Zucker drauf macht, das bleibt Ihrem Geschmack überlassen. www.roesle.com

Fisch in Form

Nichts gegen Fischzangen. Aber an denen bleibt immer die Haut kleben … Darum kommt bei uns der Fisch jetzt in den Edelstahlhalter von Gefu, da steht er aufrecht. Forelle, Saibling & Co fühlen sich hier wohl und garen sanft, so wie sie es mögen.

www.gefu.com

Zum Anknabbern!

Goldgelber Mais, sanft gegrillt, mit Butter bestrichen, leicht gesalzen. So lecker! Um das Korn auch unfallfrei zu genießen, spießt man es einfach mit den Pieksern von Homiez auf. www.homiez.com

Heiße Nascherei

Nach dem Sommer kommt irgendwann da ganz hinten der Herbst. Und damit die Maroni. Wer also dann mal etwas Anderes auf den Grill legen will, der kann zum Beispiel Esskastanien nehmen. Riess sorgt mit seiner Maronipfanne aus Emaille dafür, dass sie auch gelingen. www.riess.at

Kontrolle per App

Ist der Grill heiß genug? Hält er die Hitze? Wer bislang auf sein Gefühl gesetzt hat oder ständig zum Grill gerannt ist, der kann das jetzt lassen. Traeger hat eine App für die Apple-Watch entwickelt, mit der man diese und noch viele andere Funktionen bequem steuern kann. Ganz bequem von überall. www.traegergrills.com

Schont das T-Shirt

Fettspritzer oder Funkenflug vom Grill haben schon so manches T-Shirt ruiniert. Die Lederschürze von Monkano schützt davor. Sie ist größenverstellbar im Nacken und in der Hüfte, zudem ist sie im Nackenbereich gepolstert. Für besonders lange Sessions. www.monkano.de

Rundum gebräunt

Leckeres Gemüse. Ob als Beilage oder als Hauptgericht. Mit dem biegsamen Wender von de Buyer kann man das auf dem Grill perfekt wenden – damit nichts ansetzt. www.debuyer.com

Must-have

Zack – und es ist passiert! Kurz das heiße Rost berührt und schon sind die Brandblasen da. Muss nicht sein: Einfach den BBQ-Grillhandschuh anziehen. Der von Sagaform ist doppelt gefüttert und hat zum leichteren Arbeiten eine Handfläche mit Grip. www.sagaform.com

Ganz schön spießig …

Ein Stück Zuchini, eine Cocktailtomate, ein Streifen Fisch – oder doch andersum? Das Stecken von Grillspießen macht viel Spaß, das Abknabbern noch mehr. Auf die Edelstahlspieße der WMF passt ordentlich was drauf. Und wer sie nicht abknabbern will, sondern das Abstreifen bevorzugt – auch das ist erlaubt. www.wmf.com