Markt & Branche

Wahl: US-amerikanische Erfolgsstory erobert Europa

„Wir wachsen jährlich in großen Schritten“, Marcus Dauser, Regional Sales Director Central Europe, Wahl International Consumer Group.
„Wir wachsen jährlich in großen Schritten“, Marcus Dauser, Regional Sales Director Central Europe, Wahl International Consumer Group.

Wahl genießt im Bereich professioneller Friseur- und Tierpflegeprodukte international seit Jahrzehnten einen exzellenten Ruf. Die umfangreiche Produktpalette von Wahl für den Privatbereich erobert zunehmend den europäischen Markt. Jetzt möchte Wahl auch in Deutschland stark expandieren. Marcus Dauser, Regional Sales Director Central Europe bei Wahl International Consumer Group B.V., dazu: „Wir wachsen jährlich in großen Schritten, aber den mit Abstand größten Sprung haben wir in 2016 geschafft. Einige namhafte Wettbewerber hat Wahl bereits überholt. Im Bereich Tierhaarschneidemaschinen sind wir schon an der Spitze angelangt.“

Zwei-Pfeiler-Strategie

Um dieses Wachstum stabil zu halten, setzt das Unternehmen auf zwei Grundpfeiler: die Qualität der Produkte sowie auf fest angestellte Außendienstmitarbeiter. Wahl produziert seine Geräte selbst, hat somit deren Qualität in eigener Hand. Die Außendienstmitarbeiter wiederum bereisen ganz Deutschland, um Kunden zu treffen und Verkäuferschulungen durchzuführen. Die Zwei-Pfeiler-Strategie soll durch einen „hervorragenden Service“ ergänzt werden.

AEG Meer Sauber Machen

Ein Blick zurück: Das 1919 durch Leo J. Wahl gegründete Familienunternehmen Wahl erfand im Gründungsjahr die erste elektromagnetische Haarschneidemaschine – ein damals äußerst innovatives Produkt, da es zum ersten Mal einen eigens integrierten Motor besaß anstatt eines separaten Antriebs. Die US-amerikanische Firma mit Sitz in Sterling, die vor allem unter Fachleuten aus den Bereichen Haarmode und Beauty bekannt ist, bietet eine große Palette von Männerprodukten unter den Labels Wahl und Moser. Gegenwärtig beschäftigt die einst kleine Fabrik aus Sterling 3.300 Mitarbeiter in über 165 Ländern.

Dank eines hohen Innovationsgrades bringt Wahl auf dem umkämpften Markt der Haarschneidemaschinen laufend Neuerungen hervor. Heute ist die Wahl Clipper Corporation unter Gregory S. Wahl nach eigenen Angaben Weltmarktführer in diesem Bereich. Ziel des Unternehmens ist es nun, den Stellenwert auf dem europäischen Markt für Haarschneidemaschinen, Bodygroomer und Barttrimmer auszubauen.  

Innovationsgeist und intelligente Vertriebsstrategie

Gestärkt durch den Erfolg im Ausland hat sich Wahl vorgenommen, auch in Europa zu den bedeutendsten Akteuren im Bereich der Haarschneidemaschinen zu werden. In Deutschland verzeichnet das Unternehmen seit einigen Jahren signifikante Umsatzsteigerungen. Bis 2020 soll im Consumer Bereich europaweit ein Umsatz von 30 Mio. EUR erreicht werden: Die Gruppe setzt dafür auf ihre Innovationskapazität und eine dynamische Vertriebsstrategie.

Die Produkte laufen unter zwei Marken: Wahl, die amerikanische Marke im mittleren Preissegments, und Moser, die Premiummarke mit europäischem Erbe und deutscher Technologie. Die Produkte werden am Ende der Herstellungskette sorgfältig getestet, was dem Unternehmen eine sehr geringe Rückgabequote (zwischen 0,2 und 0,3 %) bringt.

Das könnte Sie auch interessieren!

Gerald Harrer neuer DACH-Verkaufsleiter bei Wahl

infoboard.de

Wahl: Spendenaktion für Movember Foundation

infoboard.de

Wahl Bartschneider Beard & Stubble

Abspülbarer Schneidsatz, 150 Minuten Betriebszeit

infoboard.de (BJ)

Wahl Haarschneider Color Pro Lithium

90 Minuten Betriebszeit, Akkuhaarschneider

infoboard.de (BJ)

Wahl Haarschneider Color Pro Cordless

Akkuhaarschneider mit 60 Minuten Betriebszeit

infoboard.de (BJ)

Wahl Rasierer Travel Shaver

Reise-Set, 45 Minuten Betriebszeit

infoboard.de (BJ)