Personalien

Uwe Kreidel neu im AMK-Vorstand

Uwe Kreidel ist neues Mitglied im AMK-Vorstand.
Uwe Kreidel ist neues Mitglied im AMK-Vorstand.

Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK) hat Hettich-Geschäftsführer Uwe Kreidel in das Leitungsgremium des Branchenverbandes kooptiert. Die Zuwahl erfolgte einstimmig mit Wirkung zum 1. Oktober 2018.

Damit stärkt die AMK den Anteil an Herstellern aus der Zubehör- und Zulieferindustrie im AMK-Vorstand und unterstreicht damit ihre Rolle als Verband für die gesamte Küchenindustrie. Vorstandssprecher Roland Hagenbucher: „Wir sind davon überzeugt, dass Uwe Kreidel durch seine Vorstandstätigkeit die AMK bereichern wird.“

Dr. Oliver Streit, ebenfalls AMK-Vorstandssprecher, ergänzt: „Für die AMK als Fach- und Dienstleistungsverband der gesamten Küchenbranche steht die Förderung und Weiterentwicklung der modernen Einbauküche im Vordergrund. Mit Uwe Kreidel und dem Unternehmen Hettich gewinnen wir einen renommierten Partner, um diese Ziele weiter voran-zutreiben.“

Laut Satzung der AMK hat der Vorstand die Möglichkeit, bis zu drei Personen zu gleichberechtigten Vorstandsmitgliedern zu wählen, die bis zur Neuwahl des Vorstandes durch die Mitgliederversammlung im Amt bleiben. Die Amtszeit des derzeitigen AMK-Vorstandes endet regulär mit der Vereinsmitgliederversammlung im März 2021.

Für Sie ausgesucht!

„Eintopf“: Samsung formiert TV und Home Appliances zu neuer CE Division

infoboard.de

Ab Januar: Oliver Kastalio neuer CEO der WMF Group

infoboard.de

Thermomix: „Licht aus“ in Wuppertal

infoboard.de

Wertgarantie vergrößert hybrides Trainingskonzept

infoboard.de

Smeg erweitert Schulungsangebot für Fachhändler

infoboard.de

Severin auf der Ambiente 2020

infoboard.de

Neff: Digitalkampagne für Slide&Hide

infoboard.de

Komet sponsert „World Butchers‘ Challenge Team Germany 2020“

infoboard.de

Elektrostimulation: Beurer übernimmt Antelope

infoboard.de

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Verstanden Mehr erfahren!