„Tag der Küche“: Ideen & Innovationen

29. September: Ein Feiertag für die Küche.
29. September: Ein Feiertag für die Küche.

„Beim Tag der Küche kann jeder Besucher alle Neuheiten der modernen Küche hautnah miterleben“, sagt Volker Irle, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche (AMK). Der „Tag der Küche“ am 29. September ist auf Initiative der AMK ins Leben gerufen worden und findet in diesem Jahr zum 19. Mal bundesweit statt. Über 2.000 Fachhändler nehmen teil.

Küchenfachhandel, Küchenstudios, Küchenabteilungen machen von Nord bis Süd und Ost bis West mit und zeigen die moderne Küche mit ihrer immer professioneller werdenden Ausstattung. Die neuesten technischen Trends und das enorme Angebot an individueller Vielfalt im Design werden bei diesem Aktionstag emotional inszeniert. Vielerorts ist mit besonderen Kochaktionen auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Wer bis zum Aktionstag und auch darüber hinaus informiert bleiben will, kann in den sozialen Netzwerken aktuelle Hinweise finden. Unter „Tag der Küche“ bei Facebook, auf „blog.tag-der-kueche.de“, unter „twitter.com/tagderkueche“ oder „instagram.com/tagderkueche“ finden sich tagesaktuelle Mitteilungen über das anlaufende Gewinnspiel sowie Informationen zu den neuesten Trends. Weitere Infos unter: www.tag-der-kueche.de und www.amk.de.