gfu: Umsatz Elektro-Kleingeräte -eat@home Trend in der Pandemie
gfu: Umsatz Elektro-Kleingeräte -eat@home Trend in der Pandemie
Corona Ticker

Starke Krisen-Gewinner: Handmixer & Küchenmaschinen

Die Pandemie-Zeiten mit geschlossenen Restaurants und gebremster Freude am Ausgehen haben viele Menschen die eigene Küche wiederentdecken lassen. In der Folge verzeichnete das gesamte Segment der Elektro-Kleingeräte in den ersten drei Quartalen 2020 einen Zuwachs von 12,8% auf mehr als 4,4 Mrd. EUR Umsatz in Deutschland.

Speziell die Haushaltsgeräte, die der Zubereitung von Lebensmitteln dienen, wuchsen in diesem Zeitraum überdurchschnittlich: Die Kategorie Food Preparation, also beispielsweise Mixer, Küchenmaschinen, Rührgeräte und Kochmixer, legte laut GfK um 31% auf knapp 266 Mio. EUR zu. Dabei wurde mit Küchenmaschinen ein Umsatz von 96 Mio. EUR (+30%) und mit Handmixern von 34 Mio. EUR (+17%) erzielt.

Das könnte Sie auch interessieren!

„International Consumer Goods Show“ abgesagt

infoboard.de

Desaströse Trendumfrage: „Wegducken und Aussitzen geht nicht!“

infoboard.de

BRANDS@HOME wird vertagt

infoboard.de

CES 2021: Die (fast zu) perfekte Inszenierung des digitalen Lifestyles

Matthias M. Machan

Rekordumsatz. Kurzarbeit. Innenstadt-Drama.

Matthias M. Machan

Kaufkraft steigt: Starnberg vorne

infoboard.de

expert-Zentrale meldet erneut Kurzarbeit an

infoboard.de

Anmelden und handeln: Digitale EK LIVE

infoboard.de

Handel fordert klare Zukunftsperspektiven

infoboard.de