Für das Dezember-Heft bewertete die Stiftung Warentest sowohl Küchenmaschinen als auch Espressomaschinen. Das Ergebnis: Die getestete Siebträger-Kaffeemaschine von Smeg erzielte Platz eins, gleichauf mit der Virtuoso von Krups.

Für den Siebträger von Smeg kommen die Tester zu diesem Fazit: „Die Smeg im Retro-Design überzeugt in der Handhabung und bereitet besonders schmackhaften Espresso zu.“ Das Qualitätsurteil „gut“ (2,2) gilt für alle baugleichen Geräte der Serie ECF01.

Die Küchenmaschine SMF03RDEU mit Gemüse-Schneide-Set erreichte ebenfalls die Gesamtnote „gut“ (2,5) und damit den zweiten Platz. Dieser gilt für alle Geräte der Serie SMF03.

Geprüft wurden sechs Geräte, unter anderem auf Funktion, Vielseitigkeit, Handhabung, Geräusch und Sicherheit. In der Kategorie Haltbarkeit holte die Küchenmaschine die Bestnote, ein „sehr gut“. Für die Zubereitung von Hefeteig sowie von leichten und schweren Rührteigen holte die Küchenmaschine dreimal „gut“.

Das könnte Sie auch interessieren!

KitchenAid: Top 100 der Forbes-Liste „Lovebrands 2022“

infoboard.de

Steba als „Marke des Jahrhunderts“ ausgezeichnet

infoboard.de

Samsung: „Wir treffen den Nerv junger, zahlungs­kräftiger Kunden“

Matthias M. Machan

Smeg legt Schulungen neu auf

infoboard.de

Samsung: TV und Hub in einem

infoboard.de

Hisense Gorenje: Die Erwartungen übertreffen

infoboard.de

Ecovacs mit Deebot X1-Familie: „Tomorrow’s robot, today“

infoboard.de

Tineco zeigt weltweit ersten intelligenten Teppich- und Polsterreiniger

infoboard.de

LG: Grüner Wohnen!

infoboard.de