Markt & Branche

Smeg: Herbst-Highlights & Kaffee-Kult

Zur Küchenmeile 2021 stellt Smeg auf Gut Böckel (Rödinghausen) vom 18. bis zum 23. September sein komplettes Sortiment an Küchengeräten vor. Herausragend: Mit einem offiziellen la Pavoni Showroom bekommt jetzt auch italienische Kaffee-Hochkultur einen festen Platz auf dem Gelände des Herrensitzes und Wasserschlosses, an dem Rainer Marie Rilke dichtete, Martin Heidegger philosophierte. Smeg etabliert damit das stattliche Gut Böckel als den offiziellen deutschen Showroom für die hochwertigen Siebträgermaschinen der italienischen Kultmarke.

Premiere: Die Siebträgerkaffeemaschinen von la Pavoni bekommen einen eigenen Showroom.
Premiere: Die Siebträgerkaffeemaschinen von la Pavoni bekommen einen eigenen Showroom.

Erstmals werden hier sowohl die Geräte der Traditionsmarke für private Anwender als auch die großen, chromblitzenden Gastronomiemaschinen unter dem Dach von Smeg präsentiert. Vor zwei Jahren hatte Smeg die seit 1905 bestehende italienische Marke für Siebträgermaschinen übernommen.

Viele Design-Hingucker

Smeg zeigt in diesem Jahr zudem sein komplettes Sortiment an Designlinien und Einbaugeräten, vom Blast Chiller über Dampfbacköfen und Geschirrspüler bis hin zum Weinlagerschrank nebst passender Sommelier-Schublade. Erstmals zur Küchenmeile präsentiert Smeg aus der Designlinie Dolce Stil Novo seine Backöfen mit 6,3” TFT-VIVOscreen-Touch Farbdisplay. Damit lassen sich die Einbaugeräte so einfach und übersichtlich bedienen wie ein Smartphone.

Als speziellen Design-Hingucker präsentieren sich die Großgeräte mit blau-weißen Majolika-Motiven. Gestaltet von Dolce & Gabbana feiern der Kühlschrank der FAB28-Reihe und das große Kochzentrum die traditionelle sizilianische Küche.

Hier trifft Kultdrink auf Kultdesign: Coca-Cola und Smeg präsentieren ein Sondermodell des beliebten Retro-Kühlschranks im Stil der 50er Jahre.
Hier trifft Kultdrink auf Kultdesign: Coca-Cola und Smeg präsentieren ein Sondermodell des beliebten Retro-Kühlschranks im Stil der 50er Jahre.

Und noch ein Klassiker: Die Kühlschränke von Smeg im Retrolook sind schon lange Stilikonen. Jetzt setzt die italienische Designschmiede mit dem Sondermodell Coca-Cola noch eins drauf. Im typischen Rot und Weiß des bekannten Softdrinks lässt das Gerät die Herzen aller Design-Fans höherschlagen. Der geschwungene Coca-Cola Schriftzug auf der Türe harmoniert mit der Linienführung des kultigen Kühlschranks im 50’s Style.

Die Küchenmeile ist für Smeg mehr als nur Leistungsschau. Die italienische Designschmiede zeigt auch, wie aus dem Zusammenspiel von hochwertigen Hausgeräten mit individuellen Möbeln und luxuriösen Arbeitsplatten ein Wohlfühlraum mit ganz besonderer Note entsteht.

In diesem Jahr erstmals im Smeg Showroom mit dabei ist Marazzi, ein Hersteller von hochwertigen Arbeitsplatten, Boden- und Wandbelägen aus Keramik. Die Berliner Manufaktur Noodles Noodles & Noodles Corp. wird als etablierter strategischer Partner von Smeg in Deutschland im dritten Jahr hier ihre neuesten handgefertigten Küchenmöbel vorstellen.

Das könnte Sie auch interessieren!

Haier: Vertriebsexperte Jean Pascal Rey neuer CCO

infoboard.de

Neuer Deutschland-Chef für MediaMarktSaturn: Gábor Szilágyi,

infoboard.de

Rommelsbacher Induktions­kochplatte: 5-fache Auszeichnung beim Plus X Award

infoboard.de

LG räumt ab: Rund 150 Preise und Auszeichnungen auf der CES.

infoboard.de

Novy Easy mit Plus X-Award ausgezeichnet

infoboard.de

Gold für Kärcher beim German Design Award 2022

infoboard.de

Grundig erhält Plus X Award: Sonder­auszeichnung für Nachhaltigkeit

infoboard.de

Electrolux ist „Top Employer 2022“

infoboard.de

Caso Vakuumierer: Testsieger überzeugt im WDR Praxistest

infoboard.de