SmartHome Shop der Telekom: Frisch gestrichen!

Neuer Auftritt: www.smarthome.de
Neuer Auftritt: www.smarthome.de

Die Deutsche Telekom spendiert dem SmartHome Shop auf www.smarthome.de eine Rundumerneuerung. Neue Filter und ein Einkaufsberater helfen bei der Suche nach dem passenden Produkt.

Der neue Shop bietet eine Auswahl von über 120 Geräten. Das Angebot umfasst Marken wie Amazon, Google, Nest oder Sonos. Sensoren, Zwischenstecker und das Security-Tastenfeld von Centralite sind zum ersten Mal verfügbar. Dank der neuen Suchfunktionen ist der Einkauf schnell erledigt. Mit wenigen Klicks sind so auch Geräte von eQ-3, BitronVideo, Philips, und vielen weiteren auf dem Weg zu finden.

Neu hinzu kommen zwei LED-Lampen aus der DECT-Serie von Magenta SmartHome. Zwei weitere Kameras und ein Zwischenstecker von D-LINK gehören zum Sortiment. Ebenso die bei IKEA erhältlichen TRADFI-Lampen.

Zwei neue LED-Lampen mit der weit verbreiteten E27-Fassung sorgen für gemütliche Stimmung. Mit den Neuzugängen aus der DECT-Serie von Magenta SmartHome sparen die Bewohner bis zu 80 % an Energie. Beide Lampen kommunizieren über den Funkstandard DECT ULE. So lassen sie sich auch von unterwegs, vom Alarmsystem oder dem automatisierten Haushüter steuern. Router aus der Serie Speedport Smart von Telekom verbinden sich direkt mit den Lampen. So lassen sie sich auch ohne weitere Steuerzentrale bedienen.