Meldungen

Smart ist „in“

Print Friendly, PDF & Email

Deutschlands Haushalte werden smarter. Das zeigen Daten des Statista Digital Market Outlooks. Demnach ist 2020 in 7,2 Mio. Haushalten mindestens eine Smart Home-Anwendung im Einsatz – bis 2024 soll ihre Zahl auf 13,2 Mio. steigen.

Am verbreitetsten sind Geräte aus der Kategorie „Vernetzung und Steuerung”. Hierzu gehören beispielsweise smarte Lautsprecher (Amazon Echo, Google Home etc.). An zweiter Stelle folgen Geräte aus dem Bereich „Home Entertainment” – wie Streaming Geräte (z.B. Amazon Fire TV stick, Google Chromecast) oder Multiroom-Entertainment-Systeme – vor Anwendungen aus der Kategorie „Komfort und Licht” (z.B. Smarte Glühlampen, Rollläden und Jalousien).

https://de.statista.com/infografik/3105/anzahl-der-smart-home-haushalte-in-deutschland/

Das könnte Sie auch interessieren!

Galaxus-Studie zum Online-Shopping: Lieber später am Tag

infoboard.de

Künstliche Intelligenz: Nutzung steigt, Skepsis bleibt

infoboard.de

Hemix im 1. Quartal 2022 mit 7,5% im Plus – aber Kleingeräte im Minus

infoboard.de

Trotz Inflation: Deutsche kaufen nachhaltig ein

infoboard.de

Daewoo ist zurück

infoboard.de

Im Trend: Wearables mit Gesundheitsfunktionen

infoboard.de

Kaufkraft: Starnberg vorne, Gelsenkirchen Schlusslicht

infoboard.de

Konsumklima erreicht historisches Tief

infoboard.de

Baugenehmigungen für Wohngebäude

infoboard.de