Meldungen

Severin: Weiterentwicklung & Weltneuheit

Wer Filterkaffee liebt, kommt an der Filka nicht vorbei. Ab April gibt es das erfolgreiche Severin-Modell aus gebürstetem Edelstahl auch in Anthrazit. Die Filka Limited Edition Dark Inox wird auf der Ambiente zu sehen sein. Ein weiteres Messe-Highlight ist eine Weltneuheit: Mit dem neu designten Smokeless Raclette und seiner innovativen Umlufttechnologie setzt Severin im Bereich Raclette-Grills Maßstäbe.


Die neue Filka Limited Edition Dark Inox KA 4849 ist in einem eleganten Anthrazit gehalten. So fügt sich der vielfach ausgezeichnete Filterkaffeevollautomat nahtlos in verschiedenste Küchendesigns ein und setzt dabei einen eigenen selbstbewussten wie stilvollen Akzent. Doch Aussehen ist ja bekanntlich nicht alles. Entscheidend ist vielmehr die Kaffeequalität.

Noch mehr Flexibilität

Und hier überzeugt die Filka wahrlich: Ob für den schwungvollen Start in den Tag, in der Pause zwischendurch, am Nachmittag oder nach dem Dinner – die Filka liefert immer frisch gemahlenen Filterkaffee der Spitzenklasse – ganz einfach auf Knopfdruck und exakt in der gewünschten Menge. Die jeweils benötigte Wasser- und Kaffeemenge wird automatisch aufeinander abgestimmt. Dabei ist die Kaffeestärke entsprechend den Kundenwünschen ab sofort sogar stufenlos regulierbar – und speicherbar, wenn man die optimale Einstellung für sich gefunden hat. Außerdem wurden Motor und Warmhalteplatte für eine längere Lebensdauer und noch mehr Flexibilität optimiert.

Zum Verkaufsstart der Filka Limited Edition Dark Inox (UVP 299 EUR) am 1. April erhalten Käuferinnen und Käufer zwei Packungen Premium-Kaffe gratis dazu. Auf der Ambiente können die Besucherinnen und Besucher außerdem einen Blick auf die zweite Generation der Filka werfen. Sie wird mit optimierter Menüführung, Einrichtungsassistent, Hilfefunktion und noch mehr Möglichkeiten für individuellen Kaffeegenuss für jede Menge Benutzerfreundlichkeit sorgen.

Eine Innovation: Smokeless Raclette

Wer kennt das nicht: Es brutzelt und duftet einfach verführerisch. Irgendwann ist das Essen vorbei – doch was bleibt, ist der Geruch. Nicht so beim neuen Smokeless Raclette von Severin. Seine Umlufttechnologie minimiert Rauch und Geruch spürbar. Die Funktionsweise ist die einer Dunstabzugshaube mit unterschiedlichen Absaugstärken: Die rauchgeschwängerte Luft wird eingezogen und gefiltert wieder ausgestoßen.

Und auch sonst punktet das neue Severin Raclette mit einer Vielzahl an Highlights, darunter ein formschönes Design, eine robuste Beschichtung, die eine einfache Reinigung ermöglicht sowie eine praktische Abstellmöglichkeit für nicht genutzte Pfännchen. Dank der Grilltemperatur von bis zu 230°C gelingen knusprig-krosse Köstlichkeiten im Handumdrehen. Das Smokeless Raclette ist erstmals auf der Ambiente zu sehen und wird rechtzeitig zum Saisonbeginn im Winter 2024 in den Regalen (179 EUR UVP) stehen.

Das könnte Sie auch interessieren!

Für edle Bohnen: Caso Kaffeemühle BaristaChef Inox

infoboard.de

Genuss pur: Beerige Sommerküche mit Bosch

infoboard.de

Wertgarantie: ‚Empowerment‘ für die Belegschaft & Arbeitgeberattraktivität

infoboard.de

Samsung macht Belastung durch Haushaltstätigkeiten messbar

infoboard.de

Oral-B: Starke Aktionen im 1. Quartal

infoboard.de

125 Jahre Miele: Attraktive Aktionsgeräte

infoboard.de

Kochen, Backen, Sparen: Cashback bei Kenwood & Braun

infoboard.de

Umsatzrekord: Kärcher bleibt auf Kurs

infoboard.de

EK Partner gehen auf Messe-Tour: „Join us in Chicago“

infoboard.de