Personalien

Severin: Mit eBBQ-Spezialisten in die nächste Grillsaison

Nach dem Erfolg der diesjährigen Kampagne für das Flagship-Produkt „Sevo“ forciert Severin seine Aktivitäten im Bereich eBBQ sowohl strategisch als auch personell.


Hierfür konnte das Unternehmen aus Sundern Anja Hänsch, vormals u.a. für den Wholesale Marken- und Geschäftsaufbau bei Ooni zuständig, gewinnen. Seit dem 1. November 2023 leitet sie das neu gegründete, europaweit aufgestellte Team mit klarem Fokus auf den Grillfachhandel und DIY. Ziel ist es, zukünftig noch näher am Kunden zu sein und ein breiteres Verständnis für hochwertiges Elektrogrillen in den Markt zu tragen.

Anja Hänsch wird mit ihrer Expertise das internationale Wachstum von Severin im Bereich eBBQ vorantreiben. Fotos: Severin
Anja Hänsch wird mit ihrer Expertise das internationale Wachstum von Severin im Bereich eBBQ vorantreiben. Fotos: Severin

Um künftig noch mehr Grillfans von den Vorzügen des eBBQs als einer echten Alternative zum Grillen mit Kohle und Gas zu überzeugen setzt Severin strategisch auf die Vertiefung der Zusammenarbeit mit den BBQ-Spezialisten in der Fachhandelslandschaft. Diese haben den „direkten Draht“ zur Zielgruppe und eine fundierte Beratungskompetenz für das Thema Premium-Elektrogrillen.

Selektive Kanalstrategie

Unter der Führung von Anja Hänsch, Business Development Managerin eBBQ bei Severin, wird das neue Expertenteam eBBQ gemeinsam mit den Fachhändlern Maßnahmen erarbeiten, damit die vielfach ausgezeichneten eBBQ-Produkte des Unternehmens am POS ideal präsentiert und Händler bei Beratung, Verkauf und Service zielgerichtet unterstützt werden. Auch eine selektive Kanalstrategie wird in diesem Zuge umgesetzt.

Anja Hänsch wird, kommend von der Premiummarke für Pizzaöfen Ooni, mit ihrer Expertise das internationale Wachstum von Severin im Bereich eBBQ vorantreiben. Dabei unterstützen sie Thomas Vogel, Michael Wichmann und Matthias von der Heyden in Deutschland, Johrit Schellingerhout und Ron Bijenveld, die den niederländischen Markt verantworten, sowie Jonas Danielsson in Skandinavien und Fabrice Dulac in Frankreich.

Thomas Vogel ist bereits seit 2022 bei Severin als Key Account Manager für DIY & Baumärkte mit dem Schwerpunkt eBBQ und arrondierende Sortimente tätig. Vor seinem Start bei Severin hat er u.a. fünf Jahre die DIY-Kunden der Fiskars Germany betreut.

Michael Wichmann sammelte zunächst Erfahrungen im Grillfachhandel, bevor er 2018 in den Vertrieb von Premiumgrills für renommierte Markenhersteller wechselte. Hier war er für die Grillhersteller Traeger und Broil King tätig. Seit dem 1. September 2023 betreut er für Severin die Grillfachhändler in Norddeutschland.

Das nationale eBBQ-Team (v.l.n.r.): Michael Wichmann, Matthias von der Heyden, Anja Hänsch, Thomas Vogel und Sascha Steinberg.
Das nationale eBBQ-Team (v.l.n.r.): Michael Wichmann, Matthias von der Heyden, Anja Hänsch, Thomas Vogel und Sascha Steinberg.

Matthias von der Heyden hat im Rahmen seiner Tätigkeit bei etablierten Marketing-Agenturen für Marken wie Mars, Nestlé, Gardena, Seramis und Coca-Cola gearbeitet. In den letzten zwei Jahren hat er bei Feuermeister Gartencenter, DIY und den Grillfachhandel betreut. Seit dem 1. September 2023 ist er für Severin als Ansprechpartner für die Grillfachhändler im Süden Deutschlands zuständig.

„Das Image des Elektrogrillens wandelt sich. Diese Dynamik greifen wir auf und erhöhen mit einem fokussierten Vertriebsansatz und passender Kommunikation die Visibilität von Severin bei den BBQ-Spezialisten, und damit beim Konsumenten, um noch mehr Grillfans von unseren hochwertigen Elektrogrills zu überzeugen,“ so Sascha Steinberg, Director Business Strategy, Products & Innovation von Severin Elektrogeräte.

„Das Image des Elektrogrillens wandelt sich. Diese Dynamik greifen wir auf und erhöhen mit einem fokussierten Vertriebsansatz und passender Kommunikation die Visibilität von Severin bei den BBQ-Spezialisten“, Sascha Steinberg, Director Business Strategy, Products & Innovation, Severin.
„Das Image des Elektrogrillens wandelt sich. Diese Dynamik greifen wir auf und erhöhen mit einem fokussierten Vertriebsansatz und passender Kommunikation die Visibilität von Severin bei den BBQ-Spezialisten“, Sascha Steinberg, Director Business Strategy, Products & Innovation, Severin.

CEO Joyce Gesing fügt hinzu „Der Schlüssel dafür ist unser neues eBBQ-Spezialistenteam. Wir sind sehr stolz, Experten von renommierten Premium-Marken aus dem Grillsegment für uns gewonnen zu haben. Mit dem Vertriebsteam und den bereits geplanten Neuheiten zum Aus- und Aufbau unseres Sortiments an hochwertigen Elektrogrills sind wir jetzt sehr gut aufgestellt für die Grillsaison 2024 und darüber hinaus.“

Das könnte Sie auch interessieren!

Paukenschlag – Harald Friedrich verlässt die BSH nach 34 Jahren

infoboard.de

Michael Maier (SharkNinja): „Wir ruhen uns nicht auf den Erfolgen aus!“

Matthias M. Machan

Smeg auf Gut Böckel: Neuheiten, Deutschlandpremiere & Sneak Preview

infoboard.de

Wertgarantie-Studie: Hohe Reparierbarkeit beeinflusst die Kaufentscheidung

infoboard.de

Zur IFA: Neue Grillserie von Severin

infoboard.de

Ninja FrostVault Cooler: Für jedes Abenteuer geeignet

infoboard.de

Backstube zu Hause: Graef Brotbackautomat

infoboard.de

Amica: Made in Europe – nachhaltig & verantwortungsvoll

infoboard.de

TV-Koch Henssler kocht für Versuni

infoboard.de