Awards

Severin: „Ausgezeichnet“ bei Top 100

Severin Geschäftsführer Christian Strebl (l.) nahm den Preis aus den Händen von Ranga Yogeshwar entgegen. Foto: KD Busch / compamedia
Severin Geschäftsführer Christian Strebl (l.) nahm den Preis aus den Händen von Ranga Yogeshwar entgegen. Foto: KD Busch / compamedia

Am vergangenen Freitag wurde Severin mit der „Top 100“-Auszeichnung geehrt und schaffte nach 2014 erneut den Sprung unter die Besten des Innovationswettbewerbs. Anhand einer wissenschaftlichen Systematik bewertet „Top 100“ das Innovationsmanagement mittelständischer Unternehmen und die daraus resultierenden Innovationserfolge. Severin überzeugte dabei besonders in der Kategorie „Außenorientierung/Open Innovation.“

„Diese Auszeichnung bestätigt uns in unserem eingeschlagenen Weg und ist gerade zum jetzigen Zeitpunkt – ein Jahr nach unserem Neustart – ein sehr erfreuliches Signal“, betont Severin Geschäftsführer Christian Strebl, der den Preis aus den Händen des Wissenschafts-Journalisten Ranga Yogeshwar entgegennahm. Das Unternehmen aus dem Sauerland befindet sich in einem Transformationsprozess, mit dem Ziel, die Marke neu zu positionieren. Voraussetzung ist ein kompletter interner wie auch externer Wandel. „Diese Umstrukturierung ist mit enormen Anstrengungen verbunden, die zwar noch nicht abgeschlossen sind, aber bereits erste Früchte tragen“, so Strebl weiter.

Der neue Claim „Friends for Life“ steht sinnbildlich für diese Neuausrichtung: „Wir wollen empfehlenswert sein und wie ein guter Freund mit neuen Ideen überraschen“, erklärt Strebl. Alles steht und fällt mit Produktinnovationen, die das Unternehmen in definierten Fokusproduktgruppen von Kaffee und Frühstück über Mikrowellen und eBBQ bis hin zu Kühlgeräten auf den Markt bringt. Ein Beispiel für die Innovationskraft von Severin gilt das Steakboard – ein kompakter Elektrogrill, der Temperaturen bis 500 Grad erreicht und für den perfekten Fleischgarpunkt sorgt.

Für Sie ausgesucht!

„maremed®“ von Beurer: Meeresklima für zu Hause

infoboard.de

Fakir: Michael Rolle neuer Key-Account-Manager

infoboard.de

Kümmert sich um den Home Care Robot: Rafael Aviram

infoboard.de

Gorenje: Vertriebsteam neu zugeschnitten

infoboard.de

Bissell: Carsten Ritter verantwortet DACH

infoboard.de

WMF: Technik, die ihren Preis wert ist

infoboard.de

IFA-Halle 1.1: Nespresso geht, WMF kommt

infoboard.de

WMF-Radikalkur: Aus für Kochgeschirr in Geislingen

infoboard.de

Loewe Insolvenz: Wertgarantie hilft dem Fachhandel

infoboard.de

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Verstanden Mehr erfahren!