Meldungen

SEB – WMF: Es wächst zusammen

Die Groupe SEB, die Ende 2016 die WMF Group erworben hat, gab jetzt Details zu den ersten Entscheidungen hinsichtlich der organisatorischen Aufstellung des Unternehmens bekannt: Die drei Geschäftsbereiche der WMF, Globales Konsumgeschäft, Globales Kaffeemaschinengeschäft und Globales Hotelgeschäft, werden weiterhin von Geislingen aus geführt. WMF wird seine Managementstruktur beibehalten. Entsprechend bleiben aktuelle Managementrollen und Führungsfunktionen der Geschäftsbereiche bestehen. Die Zentralfunktionen für die internationalen Unternehmenstätigkeiten werden ebenfalls in Geislingen und der Region bleiben.

Die Vertriebsorganisation im Konsumbereich für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) verfügt über eine hervorragende Expertise in diesen wichtigen Märkten. Michael Kasper wird auch künftig für die Leitung verantwortlich sein und direkt an den CEO Dr. Volker Lixfeld berichten. “WMF profitiert von der globalen Marktführerschaft der Groupe SEB und ihrer internationalen Präsenz. Als Teil der Groupe SEB-Familie kann die WMF samt der starken Marken und dem Produktportfolio das Wachstum im Inland und international beschleunigen“, sagt Bertrand Neuschwander, COO der Groupe SEB und Aufsichtsratsvorsitzender der WMF Group GmbH.

Das könnte Sie auch interessieren!

WMF Genussfeuerwerk: Silvesterabend voller Gourmet-Momente

infoboard.de

Ganz nach Gusto: WMF Espressomühle

infoboard.de

WMF Espressomühle

infoboard.de (BJ)

WMF Perfection 740 überzeugt bei Stiftung Warentest

infoboard.de

Neue Kaffeevollautomaten-Generation WMF in „Perfection“

infoboard.de

170 Jahre WMF: Gewachsene Erfahrung und Leidenschaft für Innovation

infoboard.de

Best Brands Awards: WMF auf dem Treppchen

infoboard.de

WMF bringt KÜCHENminis in Deep Black

infoboard.de

WMF KÜCHENminis Wasserkocher Deep Black

infoboard.de (BJ)