Genussverstärker für daheim: der neue Kaffeevollautomat NICR 930 von Nivona.
Genussverstärker für daheim: der neue Kaffeevollautomat NICR 930 von Nivona.
Markt & Branche

Nivona: Alles, was Kaffee (noch) besser macht

Wie die Zeit vergeht: Vor 15 Jahren gründeten Hans Errmann, Thomas Meier und Peter Wildner die Marke Nivona. Die Idee dahinter: Kaffeevollautomaten exklusiv über den Fachhandel verkaufen. Weil das Gründer-Trio an Beratung und Service glaubte. Anno 2020 zeigt sich Nivona auffällig wie nie und erfindet sich fast ein klein wenig neu: das neue Design, eine neue Kaffeespezialität und natürlich neue Kaffeevollautomaten sind angetreten, um den Kaffeegenuss noch ein wenig besser zu machen. Ebenfalls neu: Mit einem „Flying Picture“ lassen sich jetzt via Bluetooth die Lieblingsfotos auf das große Display der Kaffeevollautomaten zaubern.

Nivona macht die Welle

Starke Farben, emotionale Bilder und eine Welle als durchgehendes Gestaltungselement: Mit seinem neuen Design setzt sich Nivona ab sofort noch aufmerksamkeitsstärker in Szene. Geschäftsführer Peter Wildner: Wir sind die charmante Alternative. Und das soll jetzt noch sichtbarer werden.“ Neu ist auch eine dritte Kaffeespezialität. Neben den beiden Espresso-Mischungen Torino und Milano wurde jetzt „Cafe Arezzo“ ins Programm aufgenommen, zu 100% Hochland Arabica-Bohnen und ideal für die Zubereitung von Cappuccino. Das Finish in der Tasse: mild, ausgewogen und weich.

AEG Meer Sauber Machen

Die Form folgt der Funktion und nicht andersrum. Dies war auch das Ziel bei der neuen NICR 930 von Nivona. Die Optik des Kaffeevollautomaten überzeugt durch seine geschwungenen Linien sowie den mittigen Kaffeeauslauf samt Display. Und: Die Farbe Titan fügt sich dazu optimal in jede Umgebung. Doch die neue 930-er ist mehr als zeitloses Design: Sie bringt alle Features der Aroma-Technologie von Nivona mit sich. Mit dem bekannten „Barista in a box“ (Aroma Balance System) lässt sich das Beste aus jeder Bohne holen. Und mit dem „Cappuccino-Connaisseur“ bewältigt die immer noch junge Fachhandelsmarke aus Nürnberg eine technische Herausforderung für jeden Vollautomaten: Cappuccino wie vom Barista.

Das ist neu: Über die Nivona-App lassen sich via Smartphone persönliche Lieblingsmomente und Fotos als Sperrbildschirm auf den Kaffeevollautomaten einstellen.
Das ist neu: Über die Nivona-App lassen sich via Smartphone persönliche Lieblingsmomente und Fotos als Sperrbildschirm auf den Kaffeevollautomaten einstellen.

Cappuccino wie vom Barista

Denn die Milch und der Milchschaum müssen sich dafür um den Kaffee wickeln. So macht es der Barista. Weshalb der Kaffee zuerst in die Tasse kommt. Bei der NICR 930 haben Kaffeegenießer die Wahl, wie sie ihren Cappuccino zubereiten. Und können so das liebste Kaffeerezept der Deutschen ganz nach Ihrem Geschmack anpassen. All dies fügt sich mit einem intuitiven Bedienkonzept zusammen. Eben alles per Knopfdruck und in einem übersichtlichen Menü auf dem Display. „Wie schon bei den anderen Modellen unserer 9er-Baureihe haben wir uns bei der Entwicklung der NICR 930 an besonders hochwertiger Haptik orientiert“, so Geschäftsführer Peter Wildner bei der Vorstellung des Genuss-Verstärkers.

Alles per Knopfdruck, arrangiert in einem übersichtlichen Menü auf dem Display: Nivona NICR 930.
Alles per Knopfdruck, arrangiert in einem übersichtlichen Menü auf dem Display: Nivona NICR 930.

Und auch das ist neu: Nivona bringt jetzt mit dem „Flying Picture“-Mode eine Gestaltungsmöglichkeit auf den Markt, die bislang wohl kein anderer Hersteller in dieser Form bietet. Über die Nivona-App lassen sich via Smartphone die persönlichen Lieblingsmomente und Fotos als Sperrbildschirm einstellen. Ob Sonnenuntergang oder besondere Augenblicke beim letzten Urlaub.

Dieses Feature gibt es exklusiv für die beiden Modelle NICR 970 und NICR 960, die sich durch ihr besonders großes Touchdisplay auszeichnen. „Uns war es wichtig, dass wir hier noch einmal ein optisches Highlight anbieten können, das eine ganz persönliche Note am Vollautomaten schafft“, so Wildner. Und weiter: „Unsere 9er-Baureihe richtet sich an alle Kunden, die auf nichts verzichten möchten. State of The Art Coffee Making. Das gilt als unser Anspruch an diese Serie.“

Das könnte Sie auch interessieren!

Krups Kaffeemaschine Smart’n Light

Filterkaffeemaschine, 15 Tassen Fassungsvermögen

infoboard.de (BJ)

Effektiv gegen Viren und Bakterien: Beko launcht Hygiene- Produktlinie

infoboard.de

100 Jahre alt, aber agil wie nie zuvor: Graef berührt alle Sinne

Matthias M. Machan

Beem nimmt Anlauf: Mit jungem Spirit & Produkt-Innovationen

infoboard.de

Reichweitenstarke AEG-Kampagne: Umdenken in der Wäschepflege

infoboard.de

Miele erhält zwei Focus Open Awards

infoboard.de

Ganz entspannt: SleepWell Kissen von Medisana

infoboard.de

German Design Award für Bora Professional 3.0 und X Pure

infoboard.de

Vertrauen schaffen: Bosch gewinnt Deutschen Fairness-Preis

infoboard.de