Markt & Branche

„Nah und da“ im Schwarzwald: Euronics zeigt geballt Flagge

„Der neue Standort fügt sich optimal in das Portfolio der Bodenseegruppe ein“, so Daniel Kirberg.
„Der neue Standort fügt sich optimal in das Portfolio der Bodenseegruppe ein“, so Daniel Kirberg.

Euronics baut seine Präsenz im Südwesten Deutschlands weiter aus: Am 1. April wird der ehemalige expert Hoerco Fachmarkt in Villingen-Schwenningen als Euronics XXL unter der Leitung von Daniel Kirberg wiedereröffnen und damit Teil der erfolgreichen Euronics XXL Bodenseegruppe. Euronics vergrößert so seine Reichweite in der Region mit einem weiteren Standort, der die Kunden von dem optimalen Beratungsangebot der Verbundgruppe profitieren lässt. Bereits im Oktober 2020 war ein expert-Markt in Memmingen in die Euronics Bodenseegruppe übergegangen.

Unter der Flagge „Euronics XXL Bodensee“ betreibt Daniel Kirberg mehrere Fachmärkte in Balingen, Biberach, Leutkirch, Lindau, Neu-Ulm, Ravensburg, Rottweil, Tettnang, Tuttlingen und zuletzt Memmingen. Dabei verfolgt er den Ansatz „nah und da“ mit großer Leidenschaft. Die Nähe zum Kunden war Daniel Kirberg schon immer ein wichtiges Anliegen: „Ich fühle mich sehr mit der Region verbunden. Daher freue ich mich, dass wir mit dem Markt in Villingen-Schwenningen einen weiteren Euronics Fachmarkt in die Bodenseegruppe aufnehmen können“.

--- Banner ---

Oral-B mit Rabattaktionen:
Die Richtige finden und sparen!

» Mehr erfahren!

Verena Hoer, die bisherige Geschäftsführerin des expert Hoerco erklärt: „Es war mir besonders wichtig, dass bestehende und neue Kunden in Villingen-Schwenningen auch künftig einen sehr guten Service genießen können. Daniel Kirberg ist ein junger und dynamischer Unternehmer und ich freue mich, mein Geschäft in seine vertrauensvollen Hände zu übergeben. Durch die gelungene Sicherung des Standortes werden unsere Kunden auch künftig optimal bedient und profitieren von der Leistungsstärke der Bodenseegruppe. Auch wenn ich mich aus dem Unternehmen zurückziehe, werde ich den Übergang natürlich mitbegleiten und mich für die Zukunft meiner Mitarbeiter am Standort einsetzen.“

Passt optimal ins Portfolio

Daniel Kirberg ergänzt: „Der neue Standort fügt sich optimal in das Portfolio der Bodenseegruppe ein. Wir freuen uns sehr darauf, hier ab April mit einem unserer Fachmärkte vertreten zu sein und damit die Synergien der Gruppe nutzen und die Vorteile von Euronics nach Villingen-Schwenningen tragen zu können. Wie gewohnt möchten wir unseren Kunden den bestmöglichen Service bieten, um sich ihr bestes Zuhause der Welt zu schaffen – zudem können sich die Kunden auf attraktive Eröffnungsangebote freuen“.

Das könnte Sie auch interessieren!

Ceconomy treibt Finanzierungsstruktur weiter voran

infoboard.de

Hisense: Sport stärkt Umsatz und Marktposition in Europa

infoboard.de

Galaxus: 1,3 Millionen Euro für Klimaschutz

infoboard.de

Mehr Nachhaltigkeit: Ceconomy will Branchen-Vorbild sein

infoboard.de

Zuwachs für die expert-Familie

infoboard.de

Bosch gibt’s jetzt zur Miete: Nutzen statt besitzen!

Matthias M. Machan

Von Euronics zu „Der Kreis“: Frank Platzer neuer kaufmännischer Leiter

infoboard.de

Euronics Flagship Store in Bremen: Anfassen. Ausprobieren. Erleben.

infoboard.de

Trends, Produkte, Insights & Interviews: Beurer mit eigenem Magazin

infoboard.de