Awards

Mittelstandpreis für Bora

Bora Gründer Willi Bruckbauer wurde für die Innovationskraft des Unternehmens ausgezeichnet.
Bora Gründer Willi Bruckbauer wurde für die Innovationskraft des Unternehmens ausgezeichnet.

Bora Lüftungstechnik, Hersteller innovativer Kochfeldabzüge, wurde von der Mittelstandszeitung „Wirtschaftskurier“ mit dem Mittelstandspreis der Medien 2018 in der Kategorie „Unternehmertum“ ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung Ende Oktober in der Alten Oper Frankfurt hob Dr. Peter Tauber, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium der Verteidigung, in seiner Keynote die außerordentliche Wirtschaftskraft mittelständischer Firmen und die Vorbildfunktion deren Unternehmer hervor. In der Laudatio zur Preisverleihung wurde Bora für die ungewöhnliche Tatkraft, mit der das Unternehmen in nur einem Jahrzehnt mit Pioniergeist einen Markt erobert hat, sowie seine Markenführung gewürdigt.

„Die Auszeichnung mit dem Mittelstandspreis der Medien macht uns stolz. Er bestätigt uns erneut in unserer Innovationskraft und in dem Bestreben, weiterhin mit trendsetzenden Entwicklungen den Markt zu beeinflussen“, so Unternehmensgründer Willi Bruckbauer. Die Verleihung des Mittelstandspreises der Medien in den Kategorien „Unternehmertum“, „Innovation“ und „Nachhaltigkeit“ wird von der Weimer Media Group präsentiert. Die Verlagsgruppe hat sich auf anspruchsvollen Wirtschafts- und Politikjournalismus spezialisiert.

Für Sie ausgesucht!

Miele kommt voran: Umsatz um 3,2 % gesteigert

Matthias M. Machan

Frischer Look von Novis: Lust auf Farbe!

infoboard.de

Vom Verbraucher gewählt: Die „KüchenInnovationen des Jahres 2020“

infoboard.de

mySodapop: „Harold“-Premiere und neues Zylinder-Rückgabesystem

infoboard.de

Dyson verbessert Luft- und Raumklima

infoboard.de

Arçelik: Patentklage gegen LG

infoboard.de

Leifheit eröffnet Online-Shop

infoboard.de

Gorenje Retro-Geräte im Herzen von Paris

infoboard.de

Berlinale: Bauknecht mit Glamour-Faktor

infoboard.de