So sehen Sieger aus: Die ENA 8 von Jura hat den iF Design Award gewonnen.
So sehen Sieger aus: Die ENA 8 von Jura hat den iF Design Award gewonnen.
Awards iF Design Award

Jura-Superlativ: kein, schön, einfach

Der Eintassen-Vollautomat ENA 8 von Jura gilt als Genuss-Verstärker der Superlative: Er ist extrem kompakt, außerordentlich stilvoll, sehr gut ausgestattet und hat in der Farbausführung Metropolitan Black jetzt den begehrten iF Design Award erhalten.

Aus Sicht der Juroren krönt die Farbausführung Metropolitan Black das gelungene Gesamtkonzept des Vollautomaten mit seiner unverwechselbaren Formgebung. Die ultrakompakten Außenmaße von 27,1 cm Breite x 44,5 cm Tiefe x 32,3 cm Höhe umhüllen eine Vielzahl anspruchsvollster Technologien – vom AromaG3-Mahlwerk über den Puls-Extraktionsprozess P.E.P. bis hin zum 2,8 Zoll Farbdisplay mit ergonomischen Drucktasten und besonderem Bedienkomfort.

Zehn Spezialitäten bietet die ENA 8 auf Knopfdruck. Das Auge des Genießers registriert aber als erstes die klare, auf das Wesentliche reduzierte Linienführung und die hohe Qualitätsanmutung des Gehäuses mit seinen minimalen Spaltmaßen. Die Auszeichnung mit dem iF Design Award bestätigt den Anspruch der ENA 8 auf eindrucksvolle Weise: klein, schön, einfach!

Das könnte Sie auch interessieren!

LG baut um: Hausgeräte gestärkt

infoboard.de

Kaffeevollautomaten & Saugroboter: Lauter Festsieger

infoboard.de

„Direktvermarktung war aber nie unser Fokus“

Matthias M. Machan

Samsung kürt „Smart Dealer“ des Jahres: Gemeinsam stark!

infoboard.de

Ceconomy Aufsichtsrat: Dannenfeldt soll Fitschen nachfolgen

infoboard.de

Pünktlich zur Weihnachtszeit: Samsung SuperDeals

infoboard.de

Weihnachtsgeschenk: LG Styler S3BF beim Kauf eines Premium-Hausgerätes

infoboard.de

Jura Weihnachtskampagne: Kaffeegenuss mit Roger Federer

infoboard.de

Neue Akkustielstaubsauger von Hoover: Zeitsparende Bodenpflege

infoboard.de