IFA 2022 Markt & Branche

Instanz für anspruchs­vollen Kaffee-Genuss

Klar, die neue Giga 10 war das Highlight am Jura-Stand auf der IFA 2022. Das Flaggschiff des aktuellen Produktportfolios bietet zahlreiche Superlative und Innovationen. Unser Liebling indes ist die zweite aufregende Messeneuheit, die Jura J8 mit ihrem charakteristischen Rundum-Design und der Sweet-Foam-Funktion für Kaffeespezialitäten mit aromatisiertem Milchschaum.


Im Rahmen der Messe zeigt Jura mit der Giga 10 einen Vollautomaten der Super-Premiumklasse, der mit vielen neuen Top-Technologien überrascht – vom Cold Extraction Process über zwei Bohnenbehälter und zwei Mahlwerke bis hin zum revolutionären Panorama Coffee Panel und einer so umfangreichen Spezialitäten-Auswahl wie nie zuvor.

Die Giga10 von Jura ist der Gigant unter den Vollautomaten: In der Super-Premiumklasse setzt er komplett neue Maßstäbe.
Die Giga10 von Jura ist der Gigant unter den Vollautomaten: In der Super-Premiumklasse setzt er komplett neue Maßstäbe.

Mithilfe eines Kaltwasser-Bypasses können verlängerte Barista-Spezialitäten zubereitet werden – und die One-Touch-Milchsystem-Reinigung beseitigt im Zusammenspiel mit dem automatischen Reinigungsprogramm alle Rückstände besonders schnell und gründlich. Die neue Giga 10 ist ein Musterbeispiel für Genuss auf allerhöchstem Niveau und bringt eine ganz neue Profi-Qualität in jeden Haushalt.

Die neue J8 überzeugt als aktuelle Fortführung der erfolgreichen J-Linie mit ihren neuen Ausstattungsdetails wie der Sweet-Foam-Funktion für aromatisierten Milchschaum, einem P.A.G.2+-Mahlwerk mit Aroma-Kontrolle, das den Mahlgrad aktiv überwacht sowie dem Tassensensor „Coffee Eye“, der die Spezialitäten auf dem Display automatisch an die Tassenposition anpasst.

Sweet Foam – süße Genusswelten

Im Detail: Die J8 wartet mit einer Ausstattung auf, die den täglichen Genuss so reich, einfach und komfortabel wie noch nie macht. Die neue Sweet-Foam-Funktion aromatisiert den Milchschaum direkt bei der Zubereitung mit dem dazugehörigen Sirupaufsatz und sorgt für komplett neue Genusserlebnisse.

Durch Wahl und Dosierung des verwendeten Sirups lassen sich Geschmack und Intensität exakt den persönlichen Vorlieben anpassen. So zaubert die J8 sogar angesagte Trendspezialitäten wie den Sweet Latte auf Knopfdruck. Das eröffnet Genießern ein neues Spektrum an Variationsmöglichkeiten zur individuellen „Versüßung“ ihrer Lieblingsspezialität.

Die J8 wartet mit einer Ausstattung auf, die den täglichen Genuss so reich, einfach und komfortabel wie noch nie macht.
Die J8 wartet mit einer Ausstattung auf, die den täglichen Genuss so reich, einfach und komfortabel wie noch nie macht.

Mahlwerk empfiehlt optimalen Mahlgrad

Auch das neue P.A.G.2+-Mahlwerk hat Erstaunliches zu bieten, dass es wohl zur Klasse für sich macht: Es besitzt eine Aroma-Kontrolle – eine aktive Mahlgradüberwachung. Damit ist bei jedem einzelnen Bezug ein konstantes Spitzenresultat garantiert. Je nach Auswahl der Spezialität empfiehlt die J8 eine bestimmte Einstellung des Mahlgrads von mild bis intensiv. Mit eigenem „Sound Design“ macht sie sich bemerkbar, wenn Optimierungspotenzial besteht.

Und auch das ist neu: Das so genannte „Coffee Eye“ ist ein intelligenter Tassensensor. Er passt die zur Auswahl stehenden Spezialitäten auf dem Display automatisch der jeweiligen Tassenposition an. Hat die Tasse nicht die richtige Position, gibt das Coffee Eye einen entsprechenden Hinweis ab. Damit macht es die Bedienung noch einmal um ein Vielfaches intuitiver und komfortabler. So vereinfacht sich der Weg zu einer der 31 auf Knopfdruck verfügbaren Kaffeespezialitäten.

Doppelter Geburtstag

Jura brachte aber auch zwei besondere Anlässe zum Feiern mit auf die IFA. So kann die Marke auf ganze vier Jahrzehnte Marktpräsenz in Deutschland zurückblicken: Eine Ära, die Design und Technik bei Vollautomaten neu definiert und den Markt nachhaltig verändert hat. Genau deshalb ist Jura über die Jahre ebenso zur festen Instanz für anspruchsvollen Kaffeegenuss geworden, wie zu einem Sinnbild für ikonisches Design.

Zudem feierte die Jura Gastro Vertriebs-GmbH dieses Jahr ihr zwanzigjähriges Bestehen. Ihren Geschäftspartnern aus dem Office- und Gastronomiebereich steht sie als proaktiver Anbieter professioneller Kaffeevollautomaten und dem passenden Zubehör- und Pflegeprodukteprogramm zur Seite – mit einem spezialisierten Außendienst sowie dem Professional Competence-Center am Geschäftssitz in Grainau.

„Auf der IFA haben wir unsere hohe Kompetenz im Hinblick auf Spitzentechnologie und Produktkonzeption, die wir seit Jahrzehnten erfolgreich für uns beanspruchen können, unterstrichen“, Horst Nikolaus, Geschäftsführer der Jura Elektrogeräte Vertriebs-GmbH.
„Auf der IFA haben wir unsere hohe Kompetenz im Hinblick auf Spitzentechnologie und Produktkonzeption, die wir seit Jahrzehnten erfolgreich für uns beanspruchen können, unterstrichen“, Horst Nikolaus, Geschäftsführer der Jura Elektrogeräte Vertriebs-GmbH.

„Die IFA gehört zu den Höhepunkten des Jahres für viele Hersteller, Marken und für den Fachhandel. Das gilt ganz besonders auch für Jura. Mit der neuen Giga 10 und der J8 präsentieren wir zwei hochattraktive Vollautomaten, die Kaffeegenießern viel Neues zu bieten haben. Damit unterstreichen wir unsere hohe Kompetenz im Hinblick auf Spitzentechnologie und Produktkonzeption, die wir seit Jahrzehnten erfolgreich für uns beanspruchen können“, so Horst Nikolaus, Geschäftsführer der Jura Elektrogeräte Vertriebs-GmbH.

Das könnte Sie auch interessieren!

Michael Maier (SharkNinja): „Wir ruhen uns nicht auf den Erfolgen aus!“

Matthias M. Machan

Smeg auf Gut Böckel: Neuheiten, Deutschlandpremiere & Sneak Preview

infoboard.de

Wertgarantie-Studie: Hohe Reparierbarkeit beeinflusst die Kaufentscheidung

infoboard.de

(Grill-)Messe spoga+gafa: künftig ab Dienstag

infoboard.de

Zur IFA: Neue Grillserie von Severin

infoboard.de

Ninja FrostVault Cooler: Für jedes Abenteuer geeignet

infoboard.de

Backstube zu Hause: Graef Brotbackautomat

infoboard.de

EK LIVE: Mehr als Mainstream

infoboard.de

„Deutschland kocht“ – Finale auf der IFA

infoboard.de