Meldungen

imm cologne kehrt 2024 in den Januar zurück

Die internationale Möbel- und Einrichtungsmesse imm cologne findet im Januar 2024 mit einer fünftägigen Laufzeit von Sonntag, 14. Januar bis Donnerstag, 18. Januar 2024 auf dem Kölner Messegelände statt.


Nach pandemiebedingter Pause und der im kommenden Juni stattfindenden Sonderausgabe imm Spring Edition knüpft die größte Interior-Messe in Deutschland ab dem kommenden Jahr an ihren etablierten Termin an und läutet das neue Einrichtungsjahr ein. Die von der imm Spring Edition in Gang gesetzte Reise zu einer neu konzipierten imm cologne wird weiter fortgeführt. So setzt die imm cologne 2024, wie auch das Sonderevent im Juni 2023, mit einer angepassten Laufzeit und einem Fokus auf Fachbesuchende auf effizientes Business.

„Die zu Jahresbeginn herrschende Dynamik bildet den perfekten Zeitpunkt, Industrie und Handel zusammenzubringen, um die Lebenswelt von morgen gemeinsam zu gestalten“, so Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Kölnmesse.

Diese Ansicht teilt Elmar Duffner, Präsident des Verbands der Deutschen Möbelindustrie (VDM): „Wir begrüßen die frühzeitige Entscheidung über den künftigen imm-Termin. Dies erleichtert unseren Herstellern die Planung. Der über Jahrzehnte etablierte Januar-Zeitpunkt findet in der Branche die größte Unterstützung.“

Das könnte Sie auch interessieren!

EK Partner gehen auf Messe-Tour: „Join us in Chicago“

infoboard.de

Frühjahrtagung: expert schmeißt Dyson raus!

Matthias M. Machan

Euronics Kongress: „Service steht für Wachstum!“

Matthias M. Machan

KOOP 2024: „Eine geniale Veranstaltung!“

Matthias M. Machan

gfu Aufsichtsrat: Christian Gerwens folgt auf Frank Jüttner

infoboard.de

EK LIVE: Fachbesucher aus weiten Teilen Europas

infoboard.de

Ambiente 2024: Positives Messefazit bei Caso

infoboard.de

Ambiente & Co.: Ein Fest der Rekorde

infoboard.de

Graef kürte Sieger: Innovativ. Kreativ. Unverwechselbar.

infoboard.de