Bei Möbelhäusern ist Ikea eindeutig die Nummer 1.
Bei Möbelhäusern ist Ikea eindeutig die Nummer 1.
Meldungen

Ikea, wer denn sonst?

Einer repräsentativen Studie zufolge ist Ikea in Deutschland die stärkste Marke unter den Möbelhäusern. Dänisches Bettenlager und Roller folgen in dem von Splendid Research durchgeführten Top 10 Ranking auf den Plätzen zwei und drei.

Das Marktforschungsinstitut hat im September 2020 im Rahmen einer repräsentativen Umfrage 1.504 Deutsche zwischen 18 und 69 Jahren online zum Thema Möbelhäuser befragt. Untersucht wurde, welche Marken in dieser Branche am bekanntesten sind, über welches Image sie verfügen und wie hoch die Kauf-/Wiederkaufwahrscheinlichkeit ist.

Die Ergebnisse zeigen: Gewinner ist Ikea mit einem Score von 67,1 (100 waren möglich). Das schwedische Möbelhaus verfügt in der deutschen Gesamtbevölkerung nicht nur über eine sehr hohe Bekanntheit von 94,1%, sondern erzielt mit einem Wert von 71,2 auch beim Gesamtmarken-Image einen sehr guten Score. Mit deutlichem Abstand folgen im Gesamtranking Dänisches Bettenlager (54,5) und Roller (51,6) auf den Plätzen zwei und drei.

Den kostenlosen Studienflyer gibt es unter www.splendid-research.com/top10-moebelhaeuser

Das könnte Sie auch interessieren!

Noch einmal Party: Starkes Quartalsergebnis für Ceconomy

infoboard.de

Lockdown-Verlängerung: Hilfen schnell umsetzen, Perspektiven geben

infoboard.de

Desaströse Trendumfrage: „Wegducken und Aussitzen geht nicht!“

infoboard.de

Digitec Galaxus-Umsatz geht durch die Decke

infoboard.de

Wertgarantie-Fachhändler-Portal: Einfacher und komfortabler

infoboard.de

telering-Perspektivwechsel: Aus Fachhändler wird „Mein Technik-Profi”

Matthias M. Machan

Matthias Krepler neuer Einkaufsleiter bei Brömmelhaupt

infoboard.de

Rekordumsatz. Kurzarbeit. Innenstadt-Drama.

Matthias M. Machan

MediaMarkt setzt auf Corporate Influencer

infoboard.de