Die „Downair Mistral Flex“ von Homeier folgt dem Trend, Kochdünste nach unten abzusaugen.
Die „Downair Mistral Flex“ von Homeier folgt dem Trend, Kochdünste nach unten abzusaugen.
Meldungen

Homeier: Volle Flexibilität

Die „Downair Mistral Flex“ von Homeier folgt dem Trend in der Küche, Kochdünste nach unten abzusaugen. Ungewöhnlich sind bei diesem Modell die zwei seitlich positionierten Abzüge. Rechts und links neben dem Kochfeld platziert, ermöglichen diese dem anspruchsvollen Küchenliebhaber, ein individuelles, von Hersteller und Marke unabhängiges Kochfeld zu wählen.

Weitere Meldungen zu kuechenherbst.online

Diese uneingeschränkte Kombinationsmöglichkeit entspricht dem immer größer werdenden Angebot an vollflächigen Induktionskochfeldern. Und generell natürlich dem Wunsch nach mehr Individualität. Die „Downair Mistral Plus“ verfügt über zwei getrennte Ansaugöffnungen, die sich unabhängig voneinander steuern lassen.

Das könnte Sie auch interessieren!

De’Longhi dreht auf: Das stärkste Auftakts-Quartal aller Zeiten

Matthias M. Machan

Starker Impulsgeber: ProBusiness-Premiere für eMagazin „Dein Tag“

infoboard.de

Auf Provisionsbasis: BlueMovement und Mittelstandskreis kooperieren

infoboard.de

Oral-B auf dem MWC in Barcelona: Die Zahngesundheit im Blick

infoboard.de

Miele Geschirrspüler laut Stiftung Warentest Spitze

infoboard.de

Homeier Mistral Flex erhält Red Dot Award

infoboard.de

Gastroback Design Tischgrill Plancha & BBQ: Schlägt jede Bratpfanne

infoboard.de

De’Longhi: Sensationeller Jahresstart

Matthias M. Machan

„Wir schaffen Leidenschaft“

Matthias M. Machan