Holländer Elektro vergrößert Führungsteam mit Ex- KitchenAid-Mann

Für Paul McCauley ist der Umzug von Michigan nach Deutschland ein Umzug in vertraute Gefilde: Bei Holländer Elektro hat er sein Büro in Frankfurt. Hier hat er auch einige Semester an der Johann Wolfgang Goethe-Universität studiert.
Für Paul McCauley ist der Umzug von Michigan nach Deutschland ein Umzug in vertraute Gefilde: Bei Holländer Elektro hat er sein Büro in Frankfurt. Hier hat er auch einige Semester an der Johann Wolfgang Goethe-Universität studiert.

Die Holländer Elektro GmbH & Co.KG, Vertriebspartner für Premium-Marken im Küchenumfeld, baut ihr Vertriebsnetz aus: Für die neu geschaffene Position des Sales Managers konnte das Unternehmen den Branchenexperten Paul McCauley (57) gewinnen. Seit dem 1. Juli ist der US-Amerikaner für den deutschen und internationalen Markt zuständig sein. Er bringt jahrelange Erfahrung im Business Development und strategischen Marketing für Elektro-Kleingeräte und Küchenhelfer mit. Zuletzt war er General Manager beim italienischen Pastamaschinenhersteller Marcato S.r.l. in Michigan, USA, und Italien.

„Markenhersteller suchen Vertriebspartner, die für die Sichtbarkeit der Marke im Facheinzelhandel sorgen, und zwar unabhängig davon, wo der Umsatz generiert wird“, erklärt Alexander Falk, von Holländer Elektro. Aus diesem Grund baut das Unternehmen sein Führungs- und Sales-Team weiter aus und schafft eine neue Position für den Vertriebsspezialisten McCauley. Er wird das Team als Sales Manager erweitern. Besonders vor dem Hintergrund, dass sich der Einzelhandel im Umbruch befindet, soll McCauley dort die von Holländer vertriebenen Marken weiter stärken und den Kontakt zu Key-Accountern wichtiger Handelspartner deutlich ausbauen.

Für den deutschen Markt liegt McCauleys Vertriebsschwerpunkt auf den Marken Ankarsrum und Hurom, international steht der Ausbau des Distributorennetzwerks für die Marke Vitamix im Vordergrund. McCauley ist seit Jahren im internationalen Vertrieb tätig. Unter anderem war er elf Jahre als Sales Manager und Handelsmarketing-Manager bei KitchenAid und dort für die europäischen Distributoren und Key-Accounts zuständig. Auch Evenflo, Vitamix und Whirlpool zählten zu seinen beruflichen Stationen.