Awards

Graef erneut „Marke des Jahrhunderts“

Graef wurde jetzt zum fünften Mal als „Marke des Jahrhunderts“ ausgezeichnet. Das Kompendium „Deutsche Standards“ würdigt alle drei Jahre große deutsche Unternehmen, die die Wirtschaft hierzulande prägen. In der Publikation wird das Arnsberger Familienunternehmen als eine von über 200 nationalen Marken geführt, die beispielhaft für einen Produktbereich stehen. Graef setzt mit seinen Allesschneidern Standards in diesem Produktsegment.

Tausende Sorten an Wurst, Schinken und Brot und damit eine Vielzahl an deutschen Spezialitäten treffen sich regelmäßig zum Abendbrot, das Graef vor 50 Jahren mit dem ersten elektrischen Allesschneider revolutionierte. Heute prägen sie die SlicedKitchen, die Küche der feinen Schnitte. Beispielhaft steht der Allesschneider für die durchdachte Technik, solide, hochwertige Verarbeitung und einfache Handhabung aller Graef Geräte. Mit diesen Vorteilen setzt Graef sich ausgezeichnet durch.

Banner Messe im Netz Frühjahr 2022

Das könnte Sie auch interessieren!

Ceconomy: Vollzug der Convergenta-Transaktion bereits Anfang Juni  

infoboard.de

Günter Bauknecht im Alter von 87 Jahren verstorben

infoboard.de

#YouMake mit Samsung: Konnektivität für das tägliche Leben

infoboard.de

Miele, Kunst & Kö: Einkaufserlebnis auf Top-Niveau

infoboard.de

Blaupunkt: Mehr als nur die Hausmarke von Häcker …

infoboard.de

Weichenstellung: Manfred Erdmann neuer Vertriebsdirektor bei Menz & Könecke

infoboard.de

Gut bewertet: Milchaufschäumer Crema & Choco von Caso

infoboard.de

WMF für höchste Kundentreue ausgezeichnet

infoboard.de

Rückruf für Siemens Waschmaschinen

infoboard.de