Awards

Designpreis für Falmec

Ausgezeichnet: „Quantum“ von Falmec.
Ausgezeichnet: „Quantum“ von Falmec.

„Good Design“ steht für den weltweit ältesten Designpreis, der bereits seit 1950 existiert. Die Gründer (alles Architekten) sprechen für sich: Eero Saarinen, Ray und Charles Eames und Edgar Kaufmann jr. Die Preisvergabe erfolgt jährlich durch das Chicago Athenaeum Museum für Architektur und Design. Alle Awards werden in Kooperation mit dem europäischen Zentrum des Museums vergeben. „Good Design“ honoriert qualitativ hochwertige Produkte, die durch ihre Form, Ästhetik und Funktion herausragen. Drei Modelle von Falmec – Spazio, Quantum und Alba – wurden jetzt mit dem Designpreis ausgezeichnet.

Wer beispielsweise komplette Durchsicht in der Küche wünscht, kann sich für Modell Quantum (unser Foto) entscheiden. Das System dieser Muldenhaube besteht aus einem Induktionskochfeld und einer zentralen Absaugeinheit, die mit sich automatisch öffnenden und schließenden Glasklappen ausgestattet ist. Sie wird von einem mattschwarzen, schützenden Stahlrahmen eingefasst. Je nach Intensität von Dunst und Schwaden wird im Automatikmodus die Absauggeschwindigkeit optimal angepasst.

--- Banner ---
Banner Samsung QuickDrive

Das könnte Sie auch interessieren!

Ja, ist denn schon wieder November?

infoboard.de

Samsung sagt IFA ab

infoboard.de

Steuernachlass für mehr Wachstum: Miele senkt die Preise

infoboard.de

Miele auf der IFA: Presse ja, Handel nein

infoboard.de

Miele bleibt voll lieferfähig – Geschäft legt zu

infoboard.de

Samsung-Power: Mit Dampf & Design, Tim Raue & Nobilia

Matthias M. Machan

Jura: Premium-Möbel für Fachgeschäfte bis 300 qm

infoboard.de

„Mehr Kreativität. Mehr Spontanität. Mehr Flexibilität.“

- Franziska Graef im Gespräch mit Matthias M. Machan

Matthias M. Machan

Severin punktet als Elektrogrill-Spezialist

infoboard.de