Meldungen

Gorenje fährt auf eigener Eisenbahnlinie

Cosco Shipping hat eine spezielle Eisenbahnlinie für den Containertransport vom Hafen Triest zum Industriepark Gorenje in Velenje eingerichtet.


Nach der offiziellen Eröffnung wird die Linie im September zu einer regulären Route mit wöchentlich zwei Zügen und insgesamt maximal 64 Containern.

Der Zug bringt Container mit Rohstoffen und Komponenten, die mit den Schiffen von Cosco im Hafen von Triest ankommen, direkt zum Containerterminal im Industriepark Hisense Europe in Velenje.

„Nachdem Hisense die Marke Gorenje und ihre europäischen Fabriken im Jahr 2018 übernommen hat, sind die Produkte und Dienstleistungen von Hisense tief in die Produkte und Dienstleistungen von Gorenje integriert, was zu einer weiter verbesserten Lokalisierungsstrategie führt“, sagte Hanson Han, Präsident von Hisense Europe.

„Mithilfe des Cosco Shipping-Netzwerks transportieren wir hier in Europa hergestellte Produkte jetzt nicht nur zu europäischen Märkten, sondern auch zu Märkten in Asien, Amerika und anderen Teilen der Welt, um so die Marktnachfrage zu erfüllen und unsere Entwicklungsvision zu verwirklichen.“

Das könnte Sie auch interessieren!

IFA: Liebherr zeigt die Zukunft des nachhaltigen Kühlens und Gefrierens

infoboard.de

Mikroplastik-Verschmutzung: Textilien eine der Hauptursachen

infoboard.de

Begros: Thomas Klee wird Leiter Einkauf/Category Management Küchen

infoboard.de

Christian Fritsch wird Nivona-Geschäftsführer

infoboard.de

Xiaomi steigt in Fortune Global 500 Liste auf

infoboard.de

Kärcher senkt CO2-Emissionen über 18%

infoboard.de

Ankarsrum: Grünes für die Küche

infoboard.de

Smeg auf Gut Böckel: Neue Technik, neue Farben, neue Küchen

infoboard.de

Reginox mit Spülen- und Armaturen-Neuheiten in Löhne

infoboard.de