Gold für die „beurer CosyNight“-App

SASCS17 Bronze WinnerNach Hause kommen und ein vorgewärmtes Bett vorfinden: Das ist nicht nur gemütlich, sondern kann auch beim Einschlafen helfen. Mit der „beurer CosyNight“-App können die Beurer Wärmeunterbetten UB 190 und UB 200 bequem vom Sofa oder von unterwegs aus gesteuert werden. Die App wurde in Kooperation mit der Multimedia-Agentur APPSfactory entwickelt und im Rahmen der German Stevie Awards als „Gold Winner“ ausgezeichnet.

Die Stevie Awards werden seit 2002 jährlich weltweit in unterschiedlichen Wirtschaftssparten vergeben und seit 2015 sind auch die German Stevie Awards ein Teil davon. In über 80 verschiedenen Kategorien werden herausragende Leistungen gewürdigt. Der Wirtschaftspreis gilt als bedeutende Referenz in der Unternehmenswelt. Die „beurer CosyNight“ App überzeugte in der Kategorie „Experimentell & Innovation“.

Die „beurer CosyNight“ App erlaubt die individuelle Regulierung zweier separater Wärmezonen für Körper und Füße mit jeweils neun Temperaturstufen. Die fernsteuerbare Wärmefunktion arbeitet über ein WLAN Modul, das im Handschalter der Wärmeunterbetten UB 190 und UB 200 integriert ist. Somit können auch mehrere Produkte bequem vom Wohnzimmer oder von unterwegs aus bedient werden. Zusätzlich kann der Nutzer ein persönliches Wärmeprogramm nach Wochentag und Uhrzeit festlegen und automatisch ablaufen lassen. Ein weiteres Feature ist die Sprachsteuerung via Amazon Alexa.