Foto: Christoph Herdt, Frankfurt (Grillen – Das Gute leben)
Foto: Christoph Herdt, Frankfurt (Grillen – Das Gute leben)
BBQ 4.0

Gegrillte Mango mit Süsskartoffeln und Basilikumöl

--- Banner ---

Zutaten für 4 Personen

Basilikumöl

  • 1 Schalotte
  • 1 kleiner Bund Basilikum
  • 100 ml Olivenöl
  • Saft von ½ Zitrone
  • 20 g Pinienkerne
  • Salz, Pfeffer

Mangos & Süßkartoffeln

  • 2 Süßkartoffeln (ca. 500 g)
  • Salz
  • 1 EL Kokosöl
  • Pfeffer
  • 3 reife Mangos

Zubereitung

  • Für das Basilikumöl die Schalotte schälen und würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Einige Blätter für die Dekoration beiseitelegen, den Rest in feine Streifen schneiden.
  • Olivenöl mit Zitronensaft, Pinienkernen und Basilikum vermischen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Süßkartoffeln schälen, der Länge nach halbieren und in Würfel schneiden. In ausreichend Salzwasser bissfest kochen, abschütten und ausdampfen lassen.
  • Eine Pfanne mit etwas Kokosöl erhitzen und die Süßkartoffelwürfel darin kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Mangos schälen und das Fruchtfleisch in großen Stücken vom Kern schneiden. Auf dem Grill so grillen, dass die Mangos ein schönes Muster erhalten. Zum Anrichten die gebratenen Süßkartoffeln mittig auf Tellern anrichten und die Mangos darauf geben. Mit dem Öl beträufeln und mit den Basilikumblättern dekorieren.

Unser Tipp

Dieses Dessert schmeckt nicht nur mit Mango, sondern schmeckt auch prima mit Papaya oder Kaki.