Top-Modell für Steaks, Fisch oder Spiegelei: Smart Grill Pro von Sage. Fotos: Sage
Top-Modell für Steaks, Fisch oder Spiegelei: Smart Grill Pro von Sage. Fotos: Sage
BBQ 4.0

Für Foodies & Genießer

--- Banner ---

Mit seinen Siebträger-Espressomaschinen hat Sage Appliances das Herz vieler Kaffee-Liebhaber erobert. Das Unternehmen bietet neben Kaffeemaschinen aber auch eine umfangreiche Palette an weiteren Küchengeräten für Genießer und Foodies an, darunter leistungsstarke Geräte für das Grill-Vergnügen daheim.

Erste Wahl für Burger- und Panini-Fans: BBQ & Press Grill von Sage.

Im BBQ-Modus

Ist das Fleisch schon durch? Kann der Fisch vom Grill genommen werden? Das integrierte Fleischthermometer beim Smart Grill Pro verrät es. Das High-Class-Modell unter den Sage-Grills punktet mit einer Temperatursonde, die signalisiert, wenn das Fleisch vom Grill heruntergenommen werden kann, damit es anschließend noch etwas ruht. Die jeweilige Kerntemperatur kann vorab eingestellt werden.

Mit fünf voreingestellten Programmen werden zarte Steaks oder perfekter Fisch fast zum Kinderspiel. Ob Ribeye Steak oder Garnelenspieß, Spiegelei oder Pfannkuchen, die glatten wie gerippten Platten erlauben viele Zubereitungsarten. Die gerippte Fläche ist vor allem für Fleisch geeignet und sorgt für das beliebte Grill-Branding.

Einmal glatt, einmal gerippt: Die unterschiedlichen Grillplatten erlauben viele Zubereitungsarten.

Was uns besonders gefällt: Die obere Platte ist höhenverstellbar, um zum Beispiel Käse auf Fleisch zu schmelzen. Der 2.400 Watt starke Grill lässt sich im BBQ-Modus für draußen auch ganz aufklappen. Und: Der Smart Grill Pro besitzt eine Ruhezeit-Anzeige, die daran erinnert, das Fleisch vom Grill zu nehmen, bevor die eingestellte Garstufe erreicht ist. So wird ein Übergaren verhindert. Ziemlich clever!

Burger-Liebe

Der BBQ & Press Grill ist mit 1.800 Watt und Keramikplatten ausgestattet, die für hohe Temperaturen geeignet sind. Drei One-Touch-Voreinstellungen geben die optimale Temperatur für Paninis, Burger und Steaks vor und machen die Bedienung ziemlich einfach. Die Temperatur der oberen und unteren Platte lässt sich durch eigene Regler auch individuell einstellen. Ob gerippt oder glatt – die wendbaren Platten können je nach Einsatz ausgewählt werden, zudem sind sie spülmaschinenfest. Ziemlich praktisch!