Meldungen

Euronics: Mit Digital-Kompetenz erfolgreich Richtung Festtage

Der Black Friday fand bereits zum zweiten Mal unter Corona-Bedingungen statt. Die Aktionswoche war eine der verkaufsstärksten Wochen des Jahres und gleichzeitig der Startschuss für das Weihnachtsgeschäft. Dabei spielet auch dieses Jahr der Onlinehandel wieder eine zentrale Rolle.

Schon im vergangenen Jahr konnte Euronics beweisen, dass sich die hohe digitale Kompetenz gepaart mit dem Ausbau des Online-Geschäfts auszahlt. Die Verbundgruppe hat den Trend in Richtung Onlinehandel erfolgreich wahrgenommen und bietet zukunftsweisende hybride Lösungen an, die den stationären Handel mit dem Onlinehandel verzahnen.

Auch dieses Jahr erhielten die Kunden im Rahmen der Black Week und darüber hinaus attraktive Angebote: „In vielen Warenbereichen wird der Online-Anteil weiter steigen“, so Benedict Kober, Euronics Vorstandssprecher.

Das könnte Sie auch interessieren!

Smart Home: TÜV Rheinland erweitert IoT-Prüfungen

infoboard.de

EK LIVE: Mehr als Mainstream

infoboard.de

Onlinehandel dreht (leicht) ins Plus

infoboard.de

Benedict Kober: „Der Stimmungsumschwung durch die Heim-EM macht sich im Handel bemerkbar!“

Matthias M. Machan

expert-Bilanz 2023/2024 „solide“, aber: Kostendruck zwingt zur Zentralisierung

Matthias M. Machan

Medimax reloaded (in Goch): Eine Blaupause für die Branche

Matthias M. Machan

KüchenTreff: Alexander Schroeder wird neuer Beirat

infoboard.de

electroplus & Liebherr: „Lang lebe die Frische!“

infoboard.de

Konsummonitor: Preis-Leistungs-Verhältnis & Nachhaltigkeit ausschlaggebend für Kaufentscheidungen

infoboard.de