Samsung Bespoke AI - AInfach energieeffizient
Story

„Es gibt nichts Besseres!“

Kann es ein besseres Verkaufsargument geben? Wenn wochentags um 19 Uhr die Türen bei Euronics XXL Johann + Wittmer in Ratingen schließen und das (externe) Reinigungsteam mit seiner Arbeit beginnt, kommen Bürstsauger aus dem Objektpflege-Segment von Sebo zum Einsatz. Diese erfüllen seit Jahrzehnten die hohen Ansprüche, die in der professionellen Gebäudereinigung gestellt werden. Eben erstklassige Staubsauger für die Praxis gemacht, die sich weltweit im täglichen Einsatz auch bei hoher Beanspruchung bewähren. Das gilt auch für die private Haushaltspflege daheim. Dirk Wittmer: „Die Staubsauger von Sebo sind unglaublich gut verarbeitet. Wer sein Zuhause richtig solide reinigen will, nimmt den Sebo.“


Auf der Fläche lenkt eine zwei Meter breite Sebo-Wand und ein Videofilm die Aufmerksamkeit auf den Reinigungsspezialisten aus dem Bergischen Land.
Auf der Fläche lenkt eine zwei Meter breite Sebo-Wand und ein Videofilm die Aufmerksamkeit auf den Reinigungsspezialisten aus dem Bergischen Land.

„‘Einmal Sebo, immer Sebo!‘ hören wir oft, 95% der Endkunden bleiben bei unserer Marke. Und wenn Sie in Ihrem Freundes- und Familienkreis eine Empfehlung abgeben, dann ist Sebo erste Wahl“, weiß Marvin Müller, Vertriebsleiter und Head of Sales DACH bei Sebo in Velbert. Die Staubsauger aus dem Niederbergischen werden im Weißen Haus in Washington, im Buckingham Palace in London, im Deutschen Bundestag in Berlin und in führenden Hotels der Welt (u.a. Tokyo, Kapstadt, Paris, Las Vegas, Singapur) eingesetzt. Und im beratungsstarken Fachhandel, übrigens nicht nur bei Dirk Wittmer und Euronics XXL Johann + Wittmer in Ratingen.

Marvin Müller erzählt folgende Anekdote: „Eine Endkundin besuchte einen Händler, der Sebo nicht mehr aktiv vertreibt und fragte nach unseren Produkten. Der Händler wollte stattdessen ein bekanntes, ‚vorverkauftes‘ Fabrikat veräußern. Die Kundin verstand das nicht, deutete vielmehr auf ein Sebo-Gerät im Bereich der Theke und fragte, wofür dieses Gerät denn gedacht sei. ‚Damit saugen wir seit 20 Jahren unser Geschäft – es gibt nichts Besseres!‘ entgegnete der Händler. Und natürlich gab es auch für die Kundin ein Happy End: „Wir haben ihr nach diesem Bericht dann einen Handelspartner mit Begeisterung für unsere Marke empfohlen“, so Müller.

Markus Dress (l.) und Marvin Müller (r.), beide Sebo, beim „Store-Check“ in Ratingen.
Markus Dress (l.) und Marvin Müller (r.), beide Sebo, beim „Store-Check“ in Ratingen.

Beispielsgebend in Szene gesetzt

Bei Dirk Wittmer und Euronics XXL in Ratingen könnte das so nicht passieren, im Gegenteil. Bereits auf dem Parkplatz weist ein aufmerksamkeitsstarkes Großflächenplakat auf Sebo hin. Auf der Fläche im Store lenkt dann eine zwei Meter breite Sebo-Wand und ein Videofilm (Wittmer: „Die neue Währung im Marketing.“) die Aufmerksamkeit auf den Reinigungsspezialisten aus dem Bergischen Land. Angeschlossene Vorführmodelle demonstrieren eindrucksvoll die Saugkraft der Geräte. Sebo steht im Regal eben nicht lustlos irgendwo dazwischen, sondern wird Beispielgebend in Szene gesetzt.

infoboard.de erlebte eine Zusammenarbeit voller gegenseitiger Wertschätzung (v.l.): Jens Hofmann, Dirk Wittmer, Markus Drees und Marvin Müller.
infoboard.de erlebte eine Zusammenarbeit voller gegenseitiger Wertschätzung (v.l.): Jens Hofmann, Dirk Wittmer, Markus Drees und Marvin Müller.

Wahr ist aber auch: Nach Sebo werde von Kundenseite proaktiv kaum gefragt, der Bekanntheitsgrad sei gering, so Dirk Wittmer. Aber: „Was jeder kennt und wonach alle fragen, damit wird auch meist kein Geld mehr verdient.“ Sebo müsse man bei den Kunden ins Gespräch bringen, sind sich Dirk Wittmer und Jens Hofmann, der bei Johann + Wittmer im Verkauf arbeitet, einig.

Was macht die Bodenpflege-Lösungen von Sebo so attraktiv? „Top-Qualität, eigene wie einmalige technologische Entwicklungen wie die textile Stoßbandage ‚Airbelt‘, in Deutschland gefertigte Geräte, stabile Preise“, sagt Hofmann. Kunden, die einmal einen Sebo gekauft haben, blieben der Marke treu. Hofmann: „Der Kundendienst ist zuverlässig, schnell und kulant. Das sorgt für Kundenzufriedenheit.“ Zudem generiere der Nachkauf von Staubsaugerbeuteln Frequenz auf der Fläche.

„Die Bürst- und Bodenstaubsauger von Sebo sind optimierte ‚Werkzeuge‘ für die Reinigung und Pflege von Teppichen und Hartböden. Technisch durchdacht und ausgereift, solide verarbeitet, leicht zu bedienen, funktional gestaltet“, Jens Hofmann, im Verkauf bei Euronics XXL Johann + Wittmer.
„Die Bürst- und Bodenstaubsauger von Sebo sind optimierte ‚Werkzeuge‘ für die Reinigung und Pflege von Teppichen und Hartböden. Technisch durchdacht und ausgereift, solide verarbeitet, leicht zu bedienen, funktional gestaltet“, Jens Hofmann, im Verkauf bei Euronics XXL Johann + Wittmer.

30% & mehr: Attraktive Spannen möglich

Für Dirk Wittmer ist neben der Qualität und der Konstanz im Sebo-Außendienst (Markus Drees ist seit 33 Jahren im Unternehmen und für den Außendienst in den Postleitzahlgebieten 40-42, 50-59 sowie 34 und 37 verantwortlich. Er kommt ursprünglich aus dem Handel und betreut Johann + Wittmer seit über zwei Jahrzehnten.) eine weitere „Währung“ bedeutsam: „Die Geräte von Sebo sind wie ein Insider-Tipp. Man muss diese bei unseren Kunden ins Gespräch bringen und vor Ort demonstrieren. Das ist beratungsintensiv, belohnt aber auch mit attraktiven Spannen von 30% und mehr.“

Und mit Blick auf Markus Drees: „Er spricht über die Geräte mit einer Hingabe und Begeisterung, als hätte er jedes Gerät selbst erfunden. Wenn es denn Probleme zu lösen gibt, kümmert er sich verbindlich, vorbildlich und schnell.“ Und auch das spricht für den „Nachbarn“ aus dem Kreis Mettmann: Bei Schulungen vor Ort wie im Werk, können sich die Johann + Wittmer Mitarbeiter einen Sebo Sauger selber zusammenbauen. Dirk Wittmer: „Ein einmaliges Erlebnis.“

Aufmerksamkeitsstark in Szene gesetzt: Bereits auf dem Parkplatz weist ein Großflächenplakat auf Sebo hin.
Aufmerksamkeitsstark in Szene gesetzt: Bereits auf dem Parkplatz weist ein Großflächenplakat auf Sebo hin.

Die Bodenpflege macht bei Euronics XXL in Ratingen wie auch bei den meisten anderen Händlern rund 30% des Kleingeräteumsatzes aus, die Mitarbeiter, die speziell für die Bodenpflege zuständig sind, werden entsprechend geschult. Kunden hätten heute oft bis zu einem halben Dutzend Staubsauger im eigenen Zuhause weiß man bei Euronics XXL Johann + Wittmer, etwa Bodenstaubsauger, Nass-/Feuchtsauger, Handstick, Saugroboter, Tischsauger und mitunter einen Rasenroboter. „Ein Beutelsauger mit maximaler Saugkraft gehört aber nach wie vor zur Grundausstattung für die regelmäßige Reinigung. Und da ist bei uns im Geschäft wie bei mir daheim Sebo die erste Wahl“, so Jens Hofmann.

Angeschlossene Vorführmodelle demonstrieren die Saugkraft der Geräte.
Angeschlossene Vorführmodelle demonstrieren die Saugkraft der Geräte.

Unverzichtbar: Der beratende Verkäufer

Der Spirit von Sebo? „Von den Mitarbeitern wird die Faszination auf unsere Handelspartner übertragen und von hieraus wiederum zu den Endkunden“, freut sich Marvin Müller. Und weiter: „Zu unserem Vorteil sind sowohl bei Sebo (Stein & Co.) als auch bei unseren Handelspartnern die Betriebszugehörigkeiten überdurchschnittlich lang.“

Branchen-Dialog in Ratingen (v.l.n.r.): Marvin Müller, Jens Hofmann, infoboard.de Chefredakteur Matthias M. Machan, Dirk Wittmer und Markus Drees.
Branchen-Dialog in Ratingen (v.l.n.r.): Marvin Müller, Jens Hofmann, infoboard.de Chefredakteur Matthias M. Machan, Dirk Wittmer und Markus Drees.

Man benötige am POS den beratenden Verkäufer, eben sympathisch, produktsicher und gut geschult. Bei Euronics XXL Johann + Wittmer heißt dieser Bodenpflege-Spezialist im Team Jens Hofmann, der das Verkaufsgespräch in der Regel mit einer substantiellen Bedarfsanalyse (Teppich- oder Hartboden, Allergiker, Haustiere, Raumgröße u.v.m.) des Kunden beginnt. „Die Kunden, die zu mir kommen, suchen Lösungen, keine Gimmicks. Die Bürst- und Bodenstaubsauger von Sebo sind optimierte ‚Werkzeuge‘ für die Reinigung und Pflege von Teppichen und Hartböden. Technisch durchdacht und ausgereift, solide verarbeitet, leicht zu bedienen, funktional gestaltet. Da ist Sebo einfach erste Wahl“, sagt er.

Das könnte Sie auch interessieren!

Geschützt: Viel mehr als pürieren! Der neue Braun MultiQuick 5 Pro ist ein echter Alleskönner.

infoboard.de

„meinhausgeraetedoc“: Impulse im Ersatzteilmarkt für Hausgeräte setzen

infoboard.de

Rommelsbacher: Mit Heißluftfritteusen „am Puls der Zeit“

infoboard.de

BBQ Cooler von Caso: Kühle Getränke immer griffbereit

infoboard.de

Amica setzt bei Kühl- /Gefrierkombinationen auf Energieeffizienz

infoboard.de

Gesunde Vielfalt: Heißluftfritteusen-Trends mit Tefal

infoboard.de

Neue Funktionen: Cold Brew & Slow Brew Spezialitäten mit dem Siemens EQ 700

infoboard.de

Gesunde & gute Luft auch im Sommer

infoboard.de

Liebherr erfolgreich auf der HEPT: Frische Verkaufsargumente

infoboard.de