Personalien

Emanuel Spulak: Aufsteiger bei KitchenAid

Als „Head of Marketing Direct Markets“ steigt Emanuel Spulak ab sofort in eine neue Position beim amerikanischen Küchengerätehersteller KitchenAid auf. Bisher war Spulak als „Marketingleiter Deutschland/Österreich“ im Unternehmen tätig.


Zukünftig koordiniert Spulak zusätzlich die Marketingabteilungen in den Ländern Frankreich, Italien, Belgien, Niederlanden sowie Skandinavien. In seiner neuen Rolle wird der Marketingexperte die Synergien der verschiedenen Märkte nutzen, um die KitchenAid-Positionierung nachhaltig zu stärken und die Markenbekanntheit der Brand international zu steigern.

Zu seinen neuen Aufgaben gehören die Entwicklung und Umsetzung von Marketingstrategien, die Förderung von Verkaufskanälen, die Verbesserung der Kundenbindung sowie die Steigerung der Marktanteile. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und die Herausforderung, zusammen mit den Kollegenen aus allen

Regionen gemeinsam neue Chancen und Möglichkeiten zu erkennen und so einen nachhaltigen Mehrwert für KitchenAid und unsere Vertriebspartner zu schaffen“, so Emanuel Spulak.

Das könnte Sie auch interessieren!

Quo vadis, Haier?

Matthias M. Machan

Erster Getränkesprudler von Sage

infoboard.de

Oral-B wiederholt Aktion mit Premium-Zahnbürsten

infoboard.de

K-Series.2: Küppersbusch erweitert Angebot im Preiseinstieg

infoboard.de

Siemens Wäsche-Aktion: Bonus für Buntes

infoboard.de

Siemens Backofen IQ700: Die Zukunft des Backens

infoboard.de

Unter den Linden: Otto Wilde kommt nach Berlin

infoboard.de

Liebherr Geschäftsjahr: 2023 mit erneutem Rekordumsatz:

infoboard.de

HEPT: Liebherr mit erstem Gefrierer in Energieeffizienzklasse A

infoboard.de